Produzierenden | News Reader

Die „top ten“ der Silber produzierenden Länder

.

Die „top ten“ der Silber produzierenden Länder Silber Edelmetalle silberproduktion silberproduzenten bhp billiton goldcorp silvercorp metals fresnillo polymetal international kghm polska miedz sumitomo corporation coeur d` alene silver standard resources. Silber: Die Top 10 der produzierenden Länder. Silber China USA Edelmetalle Kanada Mexiko silberproduktion silberproduzenten Australien peru chile glencore russland bolivien goldcorp coeur mining silvercorp metals polymetal international teck resources bhp billitonfresnillo. am April Auch wenn viele Anleger hauptsächlich den Goldmarkt betrachten, so ist es doch auch von.

China, das zu den größten Silber produzierenden Ländern der Welt gehört, hat die Entdeckung einer riesigen Lagerstätte mit geschätzten Reserven von mindestens Tonnen Silber bekannt gegeben.

Unzen hat China Peru in diesem Jahr knapp überflügelt. Eine Steigerung um 13 Mio. Jahresunzen hat dafür den Ausschlag gegeben. Egal, ob nun Nr. Da Peru gegenüber seine Gesamtproduktion nur geringfügig von Mio.

Unzen auf ,7 Mio. Unzen steigern konnte, verlor es Platz 2. Schenkt man den Erhebungen von U. Geological Survey Glauben, so besitzt Peru nach wie vor mit rd.

BHP hat sich mit seiner Jahresproduktion von 39 Mio. Darüber hinaus besitzt Australien, ähnlich Peru, mit rd. Unzen kehrte Polen wieder in die Riege der Top ten zurück. Die Gesellschaft produzierte im abgelaufenen Jahr quasi im Alleingang mit 41 Mio. Nicht zu unterschätzen sind auch die Bodenreserven an Silber, die Polen besitzt. Geological Survey hält sie mit Das Land hat 39,7 Mio. Unzen produziert und Erhebungen nach noch weitere Unzen der Hauptakteur in Bolivien.

Chile erlitt einen starken Rückschlag bei der Silberproduktion und kam daher nur mehr auf 37 Mio. Dennoch zählt Chile nach wie vor zu den Topproduzenten und besitzt mit Auch wenn die USA mit rd.

CDE ist das Aushängeschild des Landes. Trug es doch mit 18 Mio. Das Unternehmen rangiert damit weltweit an 9. Dennoch lag die Produktion des Landes bei nur 24,1 Mio. Ob Argentinien diesen Platz wird verteidigen können, ist unklar, denn die Bodenreserven scheinen sehr klein zu sein. Jedenfalls zu klein, um bei U. Geological Survey gelistet zu werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die hier angebotene Berichterstattung stellt keine Kauf- bzw.

Verkaufsempfehlung dar und ist weder explizit noch implizit als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Xiling-Goldschicht in Ostchina war mehr als 2.

Wissenschaftler vermuten, dass die Mine bei voller Kapazität 40 Jahre lang Gold produzieren könnte. China begann erst im Jahr damit, seine Minenlieferinformationen zu veröffentlichen. Der Sektor ist seitdem schneller gewachsen als bei jeder anderen Nation. Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier , um mehr zu erfahren. Der meistgefürchtete Newsletter der Republik: Der chinesische Bergbausektor wächst immer weiter, weil das Land immer wieder neue Lagerstätten von Mineralien und Metallen entdeckt.

Nun wurde in der Provinz Henan eine Silberlagerstätte entdeckt, die mindestens 1. Forscher entdecken beinahe endloses Vorkommen an seltenen Edelmetallen. Asien , Bodenschätze , China , Wirtschaft , International. Top Artikel Top Videos. Der Tiefe Staat wird niedergebrannt.

Noch ist der Plan in Diskussion bei den offiziellen Stellen, aber in seinen Studien sieht er vor, dass in den Jahren bis eine wesentliche Steigerung im Bergbau vorgesehen ist, das auch die Silberproduktionen ankurbeln könnte.

Closed On:

Elisabeth-Aue in Pankow soll Freifläche bleiben.

Copyright © 2015 tedxamman.info

Powered By http://tedxamman.info/