Die merkwürdige Aufarbeitung des „Spiegel-Skandals“ durch den Chefredakteur

Die Zukunft der Parteien: Die einzelnen Parteien

Navigationsmenü.

Kompetenzorientierte Lernentwicklungsberichte für alle: "Ihr seid mit dem Einsatz dieser Software und dem unmittelbaren Umsetzen der Bildungsstandards meines Wissens nach die "Speerspitze" in Hessen. Die Zukunft der Pflege ist ein interessantes Beispiel, welche Auswirkungen der technologische Wandel wirklich noch haben kann. Noch ist unser Bild von der Pflege der Zukunft zu sehr von der Diskussion geprägt, welche Hilfestellung durch Roboter für den Pflegenden möglich ist.

Inhaltsverzeichnis

Schule. Digitale Medien bereichern und erleichtern das lebenslange Lernen. Das Forum school@LEARNTEC mit seiner offenen Lernlandschaft informiert Sie über den Einsatz digitaler Lehrmaterialien und die Schule der Zukunft.

Für Jugendliche gibt es Umerziehungslager, für Erwachsene Gefängnisse. Der Hauptzweck der Grenzkontrolle ist es, die illegale Einreise in ein Land zu verhindern. Österreich führte bis 1. Mai Grenzkontrollen an allen Grenzen durch. Derzeit wird nur mehr die Grenze zur Schweiz kontrolliert. Menschenhandel und Verschiebereien gestohlener Autos sind über die unkontrollierten Staatsgrenzen leider ungehindert möglich.

Die Bürger wurden nicht befragt, ja nicht einmal das Europäische Parlament durfte abstimmen!!! Mikrowellensender für Mobilfunk sind nach wie vor erlaubt, ebenso Stromheizungen! Trafikanten mobilisieren gegen EU. Warum nutzen wir diese Möglichkeit nicht? Jan von 22 der 27 EU-Mitgliedsländer unterschrieben.

Die EU löst keine Probleme, sie ist ein Problem. Seit dem Ende des Sozialismus ist sie der massivste Versuch, die Bürger zu entmündigen und die Gesellschaft zu entdemokratisieren. Genauer gesagt verursacht die EU in ihren Mitgliedsländern massive Verschlechterungen für die Bevölkerung. Wie sich Österreich vor dem Untergang der Europäischen Union retten kann?

Durch den rechtzeitigen EU-Austritt!!! Sehr geehrte Damen und Herrn! Um desto mehr werde ich in meiner Verwandtschaft und Bekanntschaft ihre Adresse weiter geben!!!!!!!!!!!!! Wenn alles kaputt ist, dann ist es vorbei. Die armen jungen Österreicher. Wann erfassen sie den Unsinn der EU? Was soll der Jahrtag? Die Regierung für die Schandtaten bauchpinseln!

Wir haben nichts mehr. Hauptsache der Wasserkopf verdient mehr als genug. Unsinn wird beschlossen von wem, von der EU. Der Mantel wird über die Zustände gebreitet und alles schön geredet. Verhandlungen ohne Ende, Hauptsache ist, ohne Erfolg.

Man trifft sich wieder. Das bringt den Sinnlosen Geld. Es ist zum Kotzen. Menschen in Österreich zu verdummen. Sehr geehrter Herr Mag. Als damaliger NEIN Wähler wurde ich vielfach belächelt, heute sehe ich, dass es noch schlimmer kam als ich mir annähernd vorstellen konnte. Abbau sozialer Errungenschaften auch unter sozialistischen Regierungen.

Die EU gibt sich als menschenfreundlich und gut für die Mitgliedstaaten und verlangt zugleich dass alle Rechte an die EU abgetreten werden. EU Recht steht über nationalem Recht. Dazu kommt, dass mit der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens unter anderem auch die Amerikanische Rechtssprechung zu tragen kommt.

Mit anderen Worten die Kolonialherrschaft ist perfektioniert. Schon alleine diese Vorstellungen dürften Grund genug dazu sein, dass sich die Bürger der Ukraine gleichgültig ob Ost oder West Sympathisant auf gleicher Augenhöhe begegnen sollten.

Denn wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte. In diesem Falle die amerikanischen Geheimdienste. Ausweg aus der Krise die direkte Demokratie!!! Das Volk soll selbst bestimmen und sich am besten neutral zu Ost und West verhalten. Wenn wir in der Demokratie leben, müssen wir Gelegenheit bekommen auch aus der EU raus zu kommen.

Warum nennen wir so ein System Demokratie? Meine Unterstützung für Euch. Alle, die ich kenne, wollen raus. Die letzte Volksabstimmung in Österreich war vor 15 Jahren. Das ist kein Zufall. Ich habe gegen die EU gestimmt, da im Absatz 1 in unserer Verfassung steht: Das Recht geht vom Volke aus.

Aber von unserem Volk!!! Bundeskanzler hat zum Thema Österreichisches Wasser folgenden Satz von sich gegeben: Was haben wir daraus gelernt? Bundeskanzler will die Dummen unter uns verarschen!! Und so könnte ich noch viele Beispiele bringen, von Bankenrettung und nicht Griechenland oder Cypern oder Spanien oder Portugal, oder Italien oder Als Nettozahler zahlen wir immer mehr ein als wir bekommen.

Ein Wort noch zu unseren Linkslinken Grünen: Früher haben wir nur für die Korruption in Österreich gezahlt. Die EU, eine orwellsche Animalfarm. Daher sollten wir austreten. Die Verleihung des Friedensnobelpreises habe ich für einen Witz gehalten, die EU exportiert Kriegswaffen und trägt zum Sozialabbau und zu sozialer Ungerechtigkeit bei! Nun sind wir bereits beim einheitlichen Saatgut gelandet. Nach wie vor wird auch von der Kommission das Bienensterben in Österreich und den angrenzenden Ländern durch den Einsatz von bestimmten Pestiziden bestritten.

Daran verdienen sonderbarerweise nur bestimmte von der EU geförderte Konzerne. Dazu passend der Ausspruch von Herrn Juncker: Unsere Bevölkerung muss nun mit eigenen finanziellen Mitteln ihr Eigentum schützen, es kam zu einem eklatanten Anstieg der Kriminalität. Griechenlands Banken mussten vom Steuerzahler gerettet werden Länder wie Portugal, Spanien und Italien, eventuell Frankreich werden auch bald folgen. Das letzte Beispiel Zypern zeigt, dass nicht nur das Geld der Steuerzahler für die Bankenrettung genommen wird, sondern bereits Geld der sparenden Bevölkerung.

Für mich und hoffentlich auch Andere gibt es eine Alternative. Jammern und schimpfen nützt nämlich nichts. Skandale wiederholen sich, die Bürokratie ist unausstehlich und auch die armen Länder sind mittlerweile enttäuscht. Was ich zu wenig auf dieser Seite hab noch nicht alles gelesen als erwähnt betrachte ist die Tatsache, dass das Konstrukt Europäische Union ein Plan des Welt Zentralbankenkartells ist, Europa auszurauben und ihre Weltdiktatur zu etablieren.

Da in dieser EU - Regierung das Ziel zu sein scheint, mit hübschen Argumenten soviel Geld wie möglich dem Bürger abzunehmen, um es über die Banken-Pleiten den Spekulanten und reichen Konzernen zuzuführen, sollte dieses europäische System von keinem noch frei denkenden Bürger akzeptiert werden.

Die Marionetten der Grosskonzerne u. Finanzmärkte - sprich die Regierungen werden aber jede freie Meinungsäusserung über die von ihnen kontrollierten Medien tunlichst unterbinden. Deshalb wird man von einer EU-Austrittspartei in keiner öffentlichen Zeitung je etwas lesen. Zu fordern wäre eine Regierungs-unabhängige kritikfähige Presse! Eine echte Aufklärung der Bürger, denn dann hat dieses europäische System sowieso keinen Bestand.

Das ist sehr zeitaufwendig und anstrengend, aber es funktioniert! Das erinnert stark an die Argumentation der EU-Befürworter. Mit der EU ist Europas Untergang nicht mehr weit entfernt. In Brüssel sehen die Politiker vor lauter Lobbyisten das Volk nicht mehr.

Ich hoffe fast schon für Sie, Sie haben gestern um Von den Nachfahren dieser irren Marodierer werden wir jetzt regiert , wieviel dieses Wahnsinns ist noch in den Köpfen und Seelen dieser belgischen Verbrecher und derer Gleichgesinnten drinnen???? Ich wünsche Ihnen trotzdem einen schönen Abend und machen Sie gerade jetzt weiter so. So wie es derzeit aussieht wird Österreich derzeit von Deutschland und Frankreich regiert und nicht vom EU-Parlament und auch nicht von den Belgiern.

Vertreibungen zur Erschliessung von Bauland und grossen Agrarflächen. Mehr als eine Million Kambodschaner sind davon bedroht, ihr Land zu verlieren. Die Profiteure dieses Landraubes sind oft Politiker und hohe Beamte. Die Europäische Union unterstützt die Landnahmen indirekt. Und auch die Europäische Union fördert den Landraub. Was Entwicklungsländern den Marktzugang in die EU erleichtern sollte und als eine Form von Entwicklungshilfe gedacht war, schafft in Wirklichkeit einen weiteren Anreiz dafür, Menschen von ihrem Land zu vertreiben.

Abgesehen davon ist meiner Meinung die Unterzeichnung des Lissabon-Vertrages durch unseren Herrn Bundespräsidenten Heinz Fischer - ohne vorhergehende Volksabstimmung - einem Staatsstreich gleichzusetzen. Vergleichbar agieren auch unser derzeitiger Bundeskanzler und Vizekanzler, wenn sie einer Wirtschafts- bzw.

Fiskalunion das Wort reden. Auch hier wird schon wieder das Versprechen einer zwingenden Volksabstimmung bei Vertragsänderungen gebrochen. Das haben wir bis jetzt noch nicht in Betracht gezogen. Es gibt auch genug Hausaufgaben in Österreich selbst zu erledigen. Die derzeitigen Parteien sind meines Erachtens allesamt überfordert, wie man sich tag täglich in den Medien vergewissern kann.

Der, der durchgreifen wird. Aufweichungen Sonderbestimmungen der Umweltschutzbestimmungen? Angst - Sex und wer hätte es gedacht - Geld. Beim Vergleich der Nachteile mit den "Vorteilen", kann man nur hoffen, das die EU zusammenbricht, bevor wir total entmündigt, ausgeplündert und enteignet sind! Trotz aller finanzieller Bürden für die Österreicher, steigende Kriminalität, Asylantenproblemen und dohender totaler EU-Diktatur werben die meisten Politiker weiterhin für diese Fehlentwicklungen.

Die meisten "Volksvertreter" erhalten Gehälter, denen keine entsprechende Leistung gegenübersteht. Es dürfte sich um den Judaslohn und ein Schweigegeld handeln, dass wir angelogen und verraten werden. Gott schütze Österreich vor dem drohendem Zusammenbruch!

Dort haben wir schon einige Kapiteln online. Wenn Österreich die Wirtschaftskompetenz nach Brüssel verlagert, sind wir nicht mehr Herr im eigenen Haus, sondern nur noch ein Bundesstaat, den man von seinem Vermögen mit allen möglichen vorgeschobenen Gründen befreit, z.

Wir hätten auch keinerlei Erlaubnis zur Verwendungskontrolle unserer Zahlungen und wir haften für den ewigen Rettungsschirm mit unserem gesamten privaten Vermögen. Selbstverständlich ist dadurch eine hohe Inflation unvermeidlich. Zöllen und die Freiheit zu einem Tun,z. Ich würde mir diese in einem "Neuen Österreich" zurückwünschen, nicht das Kapital und die Märkte beherrschen die Bürger, sondern die Bürger beherrschen die Märkte.

Ich glaube keiner kann Österreich mehr gehasst haben als er. Unsere Politiker - alles Schildbürger oder was?? Da müssen wir für marode Länder endlose Rettungsschirme aufspannen, damit diese Länder unseren Export stützen, nur noch hirnrissig, ahnungslos, dass sich dies einfach nicht mehr ausgeht Wenn ich die teilweise recht aggressive politische und wirtschaftliche Strategie dieser Länder bewerte, dann wächst in mir die Überzeugung, dass eine eng koordinierte Vorgehensweise der europäischen Länder dringend notwendig ist, um unsere politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Interessen zu wahren.

November EU-aus Antwort: Dann ist das System nur umso schneller kaputt. Die EU hat also wirtschaftlich voll versagt. Wir, die Eigentümer all der gemeinschaftlichen Werte, welche unsere Vorfahren geschaffen und an uns vererbt haben. Wir, die europäischen Völker. Wir geben zu, dass wir zu lange unaufmerksam waren. Wir geben zu, dass wir zu lange zu leichtgläubig waren. Wir geben zu, dass wir wirklich meinten, helfen zu müssen.

Und wir geben zu, dass wir unseren Politikern zu lange vertraut haben. Damit ist jetzt Schluss! So war jeder auch gehalten, in seinen Unterricht Elemente einzubauen, die dem sozialistischen Wehrmotiv dienlich waren bzw.

So erreichte das Militär Einfluss auf die meisten Schulfächer und nicht nur, wie man häufig hört auf die sogenannten ideologierelevanten Fächer. Philosophisch-pädagogische Probleme des Freund-Feind-Bildes An die Eltern der Schulanfänger von Berlin wird in einem offenen Brief geschrieben: Die Feinde des Sozialismus sind nämlich noch stark.

Deshalb müssen wir stärker sein als sie. Und wir sind stärker. Aber nicht, weil wir mehr Soldaten, sondern weil wir bessere Soldaten haben. Aus dem Staatsbürgerkundebuch für die 7. In den Zeitungen, im Rundfunk und über das Fernsehen werden täglich Faschismus und Militarismus, Mord und Verbrechen verherrlicht oder verharmlost. Der Imperialismus braucht die Verrohung und die Verdummung der Menschen, damit sie seine räuberischen und verbrecherischen Ziele unterstützen.

In diesem Staat werden ständig grundlegende Rechte und Freiheiten des Menschen verletzt, um die kapitalistische Klassenherrschaft zu erhalten" S. Und den Unterrichtshilfen für den Staatsbürgerkundeunterricht der 9. Modrow hält bis heute Verbindung zu Kreisen, für die eine "Konterrevolution" stattfand.

Ob er zu einem Club ehemaliger Staatssicherheitsdienstler spricht oder in Zirkeln früherer NVA-Offiziere, stets ist "der Hans", wie sie ihn nennen, ein gern gesehener Gast. Für die Linke sichert er so eine wichtige, alte Wählerklientel.

Vor wenigen Wochen besuchte er jedoch eine Gruppe, die kein reiner Nostalgieclub ehemaliger Funktionäre ist, sondern die ganz unverhohlen die SED hochleben lässt - und aus deren Sicht die "Faschisierung in der Merkelschen Bundesrepublik" voranschreitet.

Verfassungsschützer stuften den Kreis als "neostalinistisch" ein. Die Anhänger werden darin kaum ein Negativurteil sehen. Der als gemeinnützig anerkannte Verein hat rund Mitglieder, er ist bundesweit in 28 Regionalgruppen organisiert und gibt monatlich eine Art Parteiorgan mit einer Auflage von über Hinzu kommen etwa Dazu bietet die Vereinszeitschrift "Rotfuchs" ihren Lesern monatlich einen schauerlichen Mix - von der Verherrlichung der Staatssicherheit bis zu Hetze gegen den Staat Israel.

Es folgt ein Beispiel für eines von vielen sozialistischen Kinderliedern, welche bereits im Kindergarten gelernt würden. Gesungen wurde dieses Soldatenlied im Frühjahr von einem damals 5 jährigen. Erziehung der Jugend zum hörigen Diener der Staatsmacht. Die Schulung erfasst im Gegensatz zu den Erziehungsmethoden der vergangenen Epoche des Liberalismus den ganzen Menschen, körperlich wie geistig seelisch.

Die gesamte Schulung erfolgt im nationalsozialistischen Geist, und die Hitler-Jugend ist berufen, mit der Durchführung des neuen Erziehungsgrundsatzes der Einheit von Körper, Geist und Seele den neuen nationalsozialistischen Menschen von der Jugend her von Grund auf zu formen.

Diese Erziehung zum Nationalsozialisten ist in erster Linie eine Angelegenheit des Charakters und damit der Willensbildung. Sie muss dort einsetzen, wo der Mensch noch beeinflussbar ist, also in seiner frühesten Jugend. Diese charakterliche Schulung des Hitlerjungen erfolgt in jedem Dienst, der gemacht wird. Erreicht werden kann dieses Ziel nur durch die systematische Ausübung der Grundausbildung in den Leibesübungen, des Luft- bzw.

Beiden schlug das mit 41 Jahren immer noch jugendbewegte Herz höher, als sie feststellten: Sie haben unsere Trommeln, Fanfaren und Märsche übernommen und sind genau so wie wir einst begeistert. FDJ marschiert mit Karabiner. Weiter zu einem Westberliner berichtet Hitler machte den Rassenhass zum Gesetz. Unzählige Menschen waren im Rausch. Ob gute Freunde, Verwandte oder der eigene Hausarzt , jeder bespitzelte jeden und die Stasi war bestens informiert!

Antifaschistische Kundgebung in Ost-Berlin Jeder vierte Genosse ein Nazi Mein Tipp: Unsere Geschichte hörte nicht bei Schiller, Goethe oder Fontane auf! Mielke-Anweisung , Mielke: Geeignete Offiziere und Unteroffiziere ehemalige Gestapo zur geheimen Mitarbeit. Weiter mit "zum töten erzogen! Meldung eines Schülers Ordnungsdienst: Für Frieden und Sozialismus, seid bereit! Kinder, seht einmal, ich habe euch etwas Schönes.

Was ist das für ein Instrument und wozu brauchen wir es? Richtige Antwort sollte sein zum Marschieren. Dreh dich rum, dass dich alle. Was hast du für einen Nicki an. Wo hast du den her? Bereits im Kindergarten bastelten die Kinder Fähnchen und übten das Verhalten bei Massenkundgebungen.

Auch wurde "der Besuch bei unseren Soldaten " eingeübt. Kinderbücher und Kinderzeitschriften leisteten ebenfalls ihren Beitrag zur militärischen Erziehung. In geburtenstarke Jahrgänge war in der DDR. Acht Uhr vierzig bis acht Uhr fünfundvierzig: Ähnlich war es im Kindergarten.

Dort gab ein "Bildungs- und. Etwa, wann ein Kind. Tisch decken können sollte. Die Kinder wurden spielerisch u. In den 80er Jahren besuchten rund 90 Prozent der drei- bis sechsjährigen Kinder staatliche Kindergärten,. Die Eltern hatten dafür. Eltern nur in Ausnahmefällen ihre Babys in Private Kinderläden abgegeben. Hier wurde die Mutter Kindbeziehung in den. Kolbatz "Kinder werden niemals böse geboren"!

Je nachdem, ob der Erwachsene beim Anblick auf ein Objekt erschrocken oder neutral anschaut,. Sie erlernen dabei wie Eltern mit bestimmten. Diese Lernphase ist für das spätere Leben von unschätzbarem Wert und ist u.

Grundstein im sozialverhalten Miteinander. Erst nach 10 bis 12 Monaten sind das Erlernen von Handlungen das Ziel. Verstärkt durchblutet werden dann vor allem jene Regionen, in denen der Botenstoff. Dazu zählen die Substantia nigra, das Striatum und Teile des Stirnlappens, die unter anderem an der Verarbeitung von.

Als Drittes werden bei einem Baby die Geschmacksnerven ausgebildet. Schon Säuglinge bekommen ein abwechslungsreiches Menü geboten - zumindest geschmacklich, sagt Kolbatz. Die Aromen der mütterlichen Mahlzeiten gehen nicht gleichzeitig, sondern erst nach und nach in die Milch über. Dadurch kann der Geschmack der nahrhaften Flüssigkeit stark schwanken. Kolbatz hat auch eine Theorie dazu, welche Konsequenzen diese Vielfalt haben könnte: Erste Ergebnisse deuteten darauf hin, dass gestillte Kinder empfänglicher für neue Geschmacksnoten sind als Kinder, die mit der Flasche ernährt würden.

Westberliner Eltern hatten ihre Probleme seit auf neue Art gelöst. Überall in der Stadt standen kleine Läden leer. Elterngruppen mieteten die billigen Räume und zogen dort die Kinder der 68er-Revolution auf. Die Kinderläden entstanden, ab sogar mit Förderung des Westberliner Senats. Besonders wichtig war allen die eigene Kreativität der Kinder zu fördern, Das wurde dadurch versucht zu erreichen, dass viel gemalt, gebastelt, gespielt wurde.

Die Kinder sollten anregt werden, selbst etwas zu erfinden. Ebenso wichtig war die individuelle Förderung. Jedes Kind sollte in seinem eigenen Tempo lernen - ohne Entwicklungsplan, ausdrücklich auch ohne autoritäre Betreuer. Die Kinder sollten Selbstbewusstsein und Kritikfähigkeit entwickeln, Mag sein, dass ich hier etwas zu ausführlich war, aber daraus zu lesen, dass ich nur Ostdeutsche so sehe und anprangere, das war sicher nicht meine Absicht.

Nicht die Familie, sondern die Partei sollte die Erziehung der Kinder bestimmen. Vor allem berufstätige Mütter gaben hier ihre Kinder am Montagmorgen ab und holten sie teilweise erst am Samstag wieder ab.

Kinder aus Wochenkrippen entwickelten sich langsamer, es kam zu Verhaltungsauffälligkeiten. Besonders Auffällig ist hierbei u. Sie sind eine wesentliche Erleichterung für unsere werktätigen Mütter.

Am Montag im Kinderwochenheim Berlin Pankow. Werktätige Frauen geben ihre Lieblinge geschultem Pflegepersonal in Obhut. Kaum jemand weiss von ihnen und die Betroffenen reden nur ungern über die Folgen, unter denen Sie bis heute leiden. Bruni wurde zur DDR-Zeit ab ihrem 5. Lebensmonat in einer Wochenkrippe untergebracht. Heute möchte sie wissen, was damals mit ihr und ihrer Mutter passiert ist und welche Auswirkungen dies bis heute auf sie hat.

Ich glaube schon, dass das auch eine Mutter sehr bewegt. Bruni bleibt sogar bis zu ihrer Einschulung in einem Kinderwochenheim. Bei ihrer alleinerziehenden Mutter übernachtet sie nur von Samstag auf Sonntag. Die wichtige Mutter-Kind-Beziehung wird früh gestört. Und das macht sie bis heute sehr traurig. Und zwar, ich glaube manchmal, und das tut mir auch sehr weh und ich glaube, das tut auch meiner Mutter weh, dass wir eine Distanz haben.

Es ist eine emotionale für mich auch körperliche Distanz. Und ich glaube auch, dass das meiner Mutter auch sehr weh tut. Bis heute sind die Langzeitschäden aufgrund der Unterbringung in Wochenkrippen und Kinderwochenheimen weitgehend unerforscht. Betroffen waren mindestens Lediglich über die allgemeine Entwicklung dieser Kinder gab es später einige wenige Untersuchungen. Lieselotte Ahnert, Entwicklungspsychologin, Uni Köln: Und da gibt es auch aus anderen Ländern Erfahrungen in Heimen, die also zeigten, dass Kinder, selbst wenn sie gutes Essen bekommen und gut ernährt werden und die Hygiene stimmt, wenn die ganzen emotionalen Zuwendungen, die Beziehungen gar nicht zustande kommen zu den Betreuern, dass so ein Kind wirklich vor sich hinsiecht.

Trotz dieser Ergebnisse wurde die Zahl der Wocheneinrichtungen nur langsam reduziert. Selbst bei der Wende gab es noch ein paar 1. Isoliert von den Eltern konnte man die Kinder offenbar einfacher beeinflussen. Originalton DDR Fernsehen In diesem DDR-Fernsehbericht von wird das Kinderwochenheim als eine pädagogisch wertvolle Einrichtung dargestellt. Das soll sagen, dass die Erziehung des Kindes bereits in den ersten Lebenstagen beginnt.

Über die Schäden dieser sozialistischen Erziehung tauschen sich Betroffene mittlerweile in einem Internetforum aus. Was sie von sich beschreiben, spricht Philipp aus der Seele.

Seinen Namen haben wir geändert. Ungern gibt er zu, welche schwerwiegenden Folgen die Wochenkrippe für ihn bis heute haben. Für mich gibt es so ein Grundgefühl, dass mich wieder bedroht, ich bin relativ sicher, dass das aus dieser Zeit kommt. Viele der ehemaligen Wochenheim-Kinder leiden bis heute vor allem an Bindungsstörungen.

Christoph Paulus, Entwicklungspädagoge, Uni Saarland: Das glaube ich, ruht in dieser Kinderzeit. Daher kommt das, könnte ich mir vorstellen. Um dich nicht verletzbar, nicht angreifbar zu machen. Die DDR-Wochenkrippen und —heime: Ein Tabuthema, über das in Deutschland keiner spricht, die Betroffenen aber sind teilweise bis heute traumatisiert. Pfeiffer selbst fasste seine Überlegungen zu Gruppendynamik, pädagogischem Lehrauftrag, Trennung von der Familie etc.

Wenn er dann noch erlebt, dass die Schuld an Missständen in der eigenen Welt ständig einem externen Sündenbock in der DDR dem Klassenfeind zugeschrieben wird, verstärkt dies die Neigung, später selbst nach diesem Muster zu verfahren.

Im Osten der Republik haben die Eltern einen besonders hohen Stellenwert. Mutterliebe ist durch nichts zu ersetzen und wird entsprechend an die später eigenen Kinder weiter gegeben, sagte Klaus-Peter Kolbatz. Er schreibt hierzu in seinem Buch "Kindererziehung" auf Seite Früher wurde man ja beaufsichtigt und Gewalt entsprechend sanktioniert, Richtig, sagt Kolbatz, "bei 20 bis 30 Kindern kann sich die ständig wechselnde Aufsichtsperson gar nicht um jedes einzelne Kind individuell kümmern und eine Mutter würde hier niemals mit Sanktionen aufwarten, sondern liebevoll beide Kinder in den Arm nehmen und die Tränen trocknen Kinder im Vorschulalter können nicht teilen.

Das ist eine wichtige Lernphase für das spätere Miteinander und soziale Verhalten zu Anderen. Hierbei hat die Krippenerziehung durch die Massenaufsicht eindeutige Nachteile.

Werden unsere Kinder verstaatlicht? Der Augsburger Bischof Walter Mixa ist sich sicher: Unser Land braucht vor allem stärkere finanzielle Hilfen für Mütter und Familien, die ihre Kinder in den ersten Lebensjahren selbst erziehen wollen.

Besonders alleinerziehende und finanziell schlechter gestellte Mütter haben derzeit keine echte Wahlfreiheit zwischen eigener Kindererziehung und Berufstätigkeit. Ein solcher häufiger traumabedingter Zusammenhang ist bezüglich der Borderline-Persönlichkeitsstörung wissenschaftlich nachgewiesen und wird u. Er ist aus der Liebe zu unserem sozialistischen Vaterland geboren und gibt uns Kraft, alles für seinen Schutz und seine Verteidigung zu tun" Karl Heinz Freitag: In diesem Staat werden ständig grundlegende Rechte und Freiheiten des Menschen verletzt, um die kapitalistische Klassenherrschaft zu erhalten" Staatsbürgerkunde 7, Berlin Ost , S.

Klasse, Berlin Ost , S Ganze Generationen wurden um Lebensglück und Freiheit betrogen, wurden der Arbeit entfremdet und jeder demokratischen Tradition und Erfahrung beraubt.

Wer ist ein Feind? Vermittlung des Feindbildes im Kindergarten ,Böse Menschen sind Faschisten; wollen Krieg; sind habgierig und reich; sind Grafen; überfallen ein anderes Land; rauben, zerstören Häuser, töten; wollen nicht lernen! Philosophisch-pä dagogische Probleme des Freund-Feind-Bildes Sei jetzt mein Freund, sei mein Gefährte, führe die Hand an meinem Schwerte. Kehre in meine Feder wieder, werde das Lied jetzt aller Lieder.

Die vorangegangenen Zitate und besonders das vorstehende Gedicht sprechen für sich. Wir sehen das anders: August - Bau der Berliner Mauer. Was Sollte in der DDR verteidigt werden? Eine kaputte Umwelt und marode Infrastruktur! Kein Orgasmus fürs Auge wo die Seele auftanken konnte. Das Gebiet des ehemaligen Uranabbaus erstreckt sich über zwei Bundesländer: Aufgabe des MfS war es, den Uranabbau streng geheim zu halten. Ziel der Stasi war es auch zu verhindern, dass auftretende Umweltprobleme des Uranbergbaus an die Öffentlichkeit drangen.

Nicht die für die Umweltverschmutzung verantwortlichen Funktionäre gerieten in das Visier der Staatssicherheit, sondern Bürger, die sich dagegen zur Wehr setzten.

Im Ronneburger Erzfeld, das einst eine Ausdehnung von 73,4 Quadratkilometern hatte, sind zwischen und insgesamt Riesige Abraumhalden und radioaktive Schlammteiche gehörten zum Erbe, das die bundeseigene Sanierungsgesellschaft Wismut GmbH übernahm.

Zehn Jahre nach Gründung der Gesellschaft am Dezember waren mehr als Hälfte der Altlasten beseitigt. Honeckers Geheim-Bunker war 7. Militärische Stärke des Landes soll gegenüber dem kapitalistischen Feind im Westen demonstriert werden. NVA-Militärparade mit Mittelstreckenraketen am 1. Mai in Ost-Berlin. Warschauer Pakt, was aber falsch ist schützte sie den Frieden und die sozialistischen Errungenschaften.

Zur Sicherung der Grenzen, speziell der Grenze zu den Westmächten oder der innerdeutschen Grenze, wurden die Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik eingesetzt. Danach bestanden die Aufgaben der Grenztruppen in: Wir lebten in ständiger Angst und wurden durch den Mauerbau in ein Getto eingeschlossen das wir nur über eine Interzonenautobahn nach Westdeutschland verlassen konnten. Die Durchreise dauerte teilweise bis zu 24 Stunden. Wie eine solche Machtdemonstration aussehen konnte, hat Prag oder der Volksaufstand gezeigt: Reformpolitiker innerhalb der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei hatten versucht, dem Land einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu schaffen.

In der Nacht zum Junge Menschen in Deutschland orientieren sich vor allem an ihren Eltern. Es wird über Generationen hinweg vermittelt. Weiter mit "Berichte und Kommentare aus Ost-Deutschland" Ob DDR oder Nazi-Deutschland, - die einen haben gelitten, die anderen wollen nichts davon bemerkt haben. Deren Leichen wurden einfach im Grenzstreifen verscharrt. Sogar Frauen und Kinder sollten erschossen werden. Giftmorde beim Sex, mit Tampons während der Menstruation, in der Sauna.

Selbst Babys waren nicht sicher. Die Stasi war ein normaler Geheimdienst, die Alliierten bauten die Mauer: So extreme Ergebnisse hatten die Forscher nicht erwartet: Deutschlands Jugend braucht dringend mehr Aufklärung. Dieser Staat hatte allerhand Vorteile: Er schützte die Umwelt , fast alle gingen studieren. Die Ergebnisse für die Berliner Schüler sind nun ausgewertet. Zwar ist die Mehrheit der Schüler korrekt informiert - doch die Antworten vieler Schüler zeugen von diffusen Geschichtskenntnissen und von krassen Fehleinschätzungen über die DDR.

Offenkundig wussten sie es einfach nicht besser: Wer nach oder um geboren wurde, bezieht sein Wissen aus Erzählungen der Freunde und Verwandten, vielleicht aus den Medien — aber nicht aus dem Schulunterricht.

Fast 50 Prozent aller befragten Schüler gaben an, dass die DDR im Unterricht "zu wenig" behandelt werde, weiteren rund 20 Prozent ist sie in der Schule noch "überhaupt nicht" begegnet. Nimmt man diese beiden Zahlen zusammen, haben sieben von zehn Schülern unter 17 in der Schule selten oder nie etwas über die DDR gelernt.

Aber das Nicht-Wissen über den Diktatur-Charakter hat uns überrascht". Im Osten Berlins waren viele Schüler nicht imstande, klar zwischen Demokratie und Diktatur zu trennen: Nur knapp jeder Zweite weist dort die Aussage zurück, die DDR sei doch keine "Diktatur gewesen, sondern die Menschen hätten sich nur wie überall anpassen" müssen. Viele Ostdeutsche würden in der Erinnerung tatsächliche oder vermeintliche sozialen Errungenschaften der DDR überzeichnen.

Weil diese Erwachsenen für viele Schüler die entscheidende Wissensquelle seien, falle das Ergebnis der Studie entsprechend aus. So stimmen drei Viertel der Ostberliner Schüler dem Statement zu, dass "der Staat die Löhne bestimmen" soll - was übrigens im Westen auch jeder Zweite findet.

Die Forscher setzen in der Studie den trockenen Fakt entgegen: Der Weg bis zur Einheit. August Thema Flucht über Ungarn August Thema Prager Botschaft September Thema Montagsdemos Oktober Thema Der Mauerfall 9.

Thema Freie Wahlen März Thema Währungsunion Juli Thema Wiedervereinigung Oktober Skurril werden die Einschätzungen der Schüler zum Thema Umwelt: Sogar im Westen glauben das 22 Prozent. Haben die Alliierten die Berliner Mauer gebaut? Mehr als 40 Prozent von ihnen wussten nicht, in welchem Jahr die Berliner Mauer gebaut wurde. So fragten die Wissenschaftler auch nach der Todesstrafe. Die Schüler sollten zuordnen, wo Menschen von Staats wegen getötet wurden.

Insgesamt 18 Wissensfragen wurden gestellt. Auch die Stasi wird von vielen Schüler in einem milden Licht gesehen. Grundsätzlich lässt sich der traurige Schluss ziehen: Hallo, ich bin Christian M, geboren im Erzgebirge. Als Klaus Schroeder und sein Team Kontakt zu den Schulen aufnahmen, hätten einige Lehrer vor allem im Osten sehr unwirsch reagiert, sagt er: Liegt es etwa daran, dass ostdeutsche Lehrer die DDR verherrlichen?

Denn während " Margot Honeckers willfährige Erben " zu Beginn der neunziger Jahre noch echte Bereitschaft zum Neuanfang gezeigt hätten, sei dies inzwischen vorbei: Mein Video "Befreiung" ist meine ganz persönliche Botschaft an Sie! Und wenn wir Menschen mit Fakten kommen , kommen wir ihnen schnell zu nah. Fraglich sei oft nur, wie sich die Lehrer daran halten: Zudem sei die Lehrerfortbildung regionalisiert, jeder Bezirk könne sich selbst organisieren.

Die Folgen im Ostteil der Stadt verwunderten sie darum nicht. Gegen diesen Vorwurf wehrt sich Schroeder energisch: Für ihn gibt es vor allem eine Konsequenz aus seiner Studie: Wir brauchen den Mut, die DDR als das zu benennen, was sie war: Ich beobachte hier seit einiger Zeit den Fernsehsender "mdr" und muss feststellen, dass die Sendungen sehr DDR-lastig sind und nur selten der Aufklärung dienen.

Mehr als die Hälfte 54,4 Prozent kannten das Jahr des Mauerbaus nicht. Haben sie in der DDR gewohnt? Unsere Informationsquellen bestand nicht nur aus dem DDR-Fernsehen sondern aus weit über internationale Zeitschriften, Fernseh- und Rundfunksender. Die Aktion war nach der westdeutschen Sendeanlage Ochsenkopf nahe der innerdeutschen Grenze benannt, die auch explizit nach Ostdeutschland sendete. Westliche Fernsehsender hatten, wenn sie nicht mittels Störsendern gestört wurden, auf Grund der Erdkrümmung nur eine Reichweite von max.

Darüber hinaus war nur noch das DDR-Fernsehprogramm zu empfangen. Die Nachrichten der Aktuellen Kamera hörte sich scherzhaft in etwa so an: Die kapitalistischen Kriegstreiber der BRD haben Besonders deutlich wurde der mit der Muttermilch eingetrichterte Hass gegen die Westler nach dem Mauerfall und wird mit den Wahlergebnissen bestätigt.

Handvermittlung , wurde zu DDR-Zeiten nur unwesentlich verändert. Im Notfall stand häufig erst im nächsten Ort ein Telefon zur Verfügung. Bis dann tatsächlich die Rettung eintraf dauerte es meistens mehrere Stunden. Bis zu Meter konnten mit dem Feldtelefon überbrückt werden. Schwer behindert wurden durch die Leitungsknappheit diejenigen, die auf dem Gebiet der DDR eine funktionierende Wirtschaft aufbauen wollten.

Das Soforthilfeprogramm der Bundespost für Volumen: Insgesamt 55 Milliarden Mark hat dann die Bundespost bis ausgeben, um dem Telekom-Entwicklungsland eine moderne Infrastruktur zu verpassen.

Ich glaube also, dass nur wenige DDR-Bürger in der Lage sind, wirklich objektiv über ihr eigenes Land zu berichten, sondern nur über ihr eigenes ummittelbares Umfeld. Wir West-Berliner lebten in unserem Getto in ständiger Angst. Wir haben den Bombenhagel im zweiten Weltkrieg überlebet. Hunger und Angst war unser ständiger Begleiter. Wir haben Hunger Durst und Kälte verspürt und konnten während der Berlin-Blockade , Juni bis Mai nur durch unseren zähen Durchhaltewillen und die Unterstützung der Westmächte mit der Luftbrücke am Leben gehalten werden.

Mit dem Bau der Mauer wurden 2,5 Millionen West-Berliner in ein Getto eingeschlossen das sie nur über eine Interzonenautobahn oder per Flug nach Westdeutschland verlassen konnten. Die Durchreise über die Interzonenautobahn dauerte teilweise bis zu 24 Stunden. Je nach politischer Wetterlage waren die Kontrollen entwürdigend und Schikanös. Ihnen sollte das MfS folgen, das bereits detaillierte Pläne für die Bildung von Kreisdienststellen und die politische Machtübernahme in der eroberten Stadt entwickelt hatte.

Ziegel vielen von den Dächern und Fensterscheiben gingen dabei zu Bruch. Nach Angaben des Bundesministeriums für gesamtdeutsche Fragen wurden seit mehr als Mit dem Panzer durch den Todesstreifen. Sowjetische Militärflugzeuge werfen in den Luftkorridoren von und nach West-Berlin Stanniolstreifen ab, um den Funk- und Radarverkehr westlicher Passagierflugzeuge zu stören. Das will der Osten nicht hinnehmen.

Auf die Sekunde genau um Weitere Wellen folgen im Minutentakt. Die Jäger fliegen knapp unter der Schallgrenze: Ein klarer Bruch des geltenden Vier-Mächte-Abkommens. Ein Spiel mit dem Feuer. Wäre eine Maschine über West-Berlin abgestürzt, das hätte unter Umständen viele Tote und einen militärischen Flächenbrand bedeutet.

Sofort nach ihrem Flug bekommen die 5 Piloten eine Auszeichnung. Die Westmächte sehen darin keinen Versuch, einen Weltenbrand zu entfachen. Im Gegensatz zur bisher verbreiteten Auffassung zeigen neue Forschungen, dass Breschnew entgegen der DDR-Forderung ein militärisches Eingreifen zu verhindern versuchte und bis zuletzt an die Möglichkeit einer politischen Lösung glaubte. Das Prager Experiment soll gewaltsam beendet werden. Ulbricht tritt als Scharfmacher auf, sieht in der Politik der Reformer eine Wiederherstellung des Kapitalismus und fordert entschieden die umgehende militärische Niederschlagung der Reformbewegung.

August konzentrieren sich über Seit einigen Wochen Die Bundeswehr war nach meiner Kenntnis bis zum Mauerfall nie an einem Kriegseinsatz beteiligt! Dass wir auf der Seite des Rechts und des Friedens stehen, macht uns stolz. Und die Nationale Volksarmee singt sich ein Loblied: Der Klassenfeind, er wurde frech. Doch das war Spekulantenpech,.

Weil unsre Köpfe klüger sind,. Da weht ganz schnell ein frischer Wind. Dokument Zitat aus dem Dokument v. Unterzeichnet von Hoffmann Armeegeneral:

Peinliches Gesülze, oder

Er vergleicht diese Vorgänge mit den Mechanismen, durch die Viren einen befallenen Organismus zur Weiterverbreitung ihres eigenen Erbguts anregen. Aber ich bin der Meinung, dass Du die Diskussionen sehr belebst.

Closed On:

Was natürlich ist, kann nicht schändlich sein!

Copyright © 2015 tedxamman.info

Powered By http://tedxamman.info/