Es wurden noch keine Kommentare abgegeben

Blick in die Feuilletons mit Josef Felix Müller

Valentin Feneberg M.A.

RETAIL S BIG SHOW New York / USA | - Retail’s Big Show is the world's biggest retail conference, bringing together the largest gathering of . Auf die Frage „Was bedeutet Europa für mich?“ bekamen wir in der Ausstellung #SalonEuropa vor Ort und digital über Meinungen aus fünfzehn Ländern in Form von schriftlichen Kommentaren, Blogposts, Fotos, Video- und Audio-Statements, als Kunstwerk und natürlich auch im persönlichen Gespräch vor Ort.

Wagnis Friede. Gedanken zur Jahreslosung von Ulrike Scherf

Projektbezogene Aufgaben und Forschung Website: Biographieforschung, Raum- und Stadtsoziologie, historische Soziologie, Familienforschung, Ethnographie, Figurationssoziologie Website: Ungleichheitsforschung, kritische Migrationsforschung, Postkoloniale Studien, Soziolinguistik, Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung Website: Im Rahmen des Rechtsreferendariats war sie auch beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und einer Rechtsanwaltskanzlei mit migrationsrechtlichem Schwerpunkt tätig.

Migrations- und Asylpolitik, Kontingentflüchtlinge, staatliche Migrationssteuerung Location: Bildung im Kontext von Migration und Flucht Website: Link Email Nadine Biergans ist Dipl.

Frank Francesco Birk Universität zu Köln. Literatur und Migration Website: Lorraine Bluche Miera I Bluche. Migration und Museum, Inklusives Museum Website: Konfliktanalyse, Politische Psychologie, Sicherheitspolitikforschung Location: Return and re -integration of refugees and internally displaced persons, conflict research, protracted refugee situations and refugee settlement patterns Website: Familie und Aufwachsen, Kinder- und Jugendhilfe Website: Asylpolitik insbesondere auf kommunaler Ebene in Deutschland und Frankreich, Europäische Asylpolitik, Unterbringung und Gesundheitsversorgung von Asylsuchenden Website: Hermann Pünder, Bucerius Law School.

Busche, Gesa Anne Sächsischer Flüchtlingsrat e. Link Email Verena Buser, Dr. Abteilung Geographie, Europa-Universität Flensburg. Interkulturelle Kommunikation, Migrationslinguistik, Mehrsprachigkeit, Ethnografie, multimodale Gesprächsanalyse und -rhetorik Website: Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und Migranten, Return Migration, interkulturelle Differenzen, Mehrdeutigkeiten und Kultursensibilität Website: Minderjährige Flüchtlinge, sequenzielle Traumatisierung infolge von Migration und Flucht Flüchtlingssozialarbeit Website: Link Email Marion Detjen ist Historikerin.

Friedens- und Konflikforschung, sozialwissenschaftliche Katastrophenforschung, Forschung zu freiwilligem Engagement, Gender, Militär Location: Ottmar Döring Forschungsinstitut Betriebliche Bildung f-bb. Kompetenzfeststellung bei formal geringqualifizierten Asylsuchenden und Flüchtlingen , Anerkennung von Berufsabschlüssen bei Asylsuchenden und Flüchtlingen Website: Link Email Studium der Sozialwissenschaften.

Thomas Drerup Aufbaustab des Museums Friedland. Migration, Integration und Lebenswirklichkeit Geflüchteter Website: Aladin El-Mafaalani Fachhochschule Münster. Bildungsforschung, Migrationsforschung, Stadtforschung Website: Migrations- und Flüchtlingsrecht, insb.

Informal Governance in European Migration Management: Geographische Migrationsforschung, refugee studies, Arbeitsmärkte, migration trajectories, Verwundbarkeitsforschung Website: Er ist promovierter Geograph und hat sich in seinen Arbeiten mit lokalen und translokalen Lebenssicherungsstrategien und Raumaneignungspraktiken in Bangladesch und mit Migrationsbewegungen im europäischen Grenzraum auseinandergesetzt.

Von bis war er am Geographischen Institut der Universität Bonn tätig. Gemeinsam mit Studierenden hat er u. Zu seinen aktuellen Forschungsinteressen gehören u. Erwerbsmigration geringqualifizierter ArbeitnehmerInnen nach Westeuropa; soziale und politische Transformation in Osteuropa Website: Dissertationsprojekt "Dissident Voices at the European Border: Politische Theorie; Demokratietheorie; Transnationalität und Mehrfachidentitäten in Konzeptionen der Bürgerschaft; politische Inklusion und Exklusion in mehrsprachigen Gesellschaften Website: Europäische Migrationsgeschichte des Link Email Historiker und Kulturjournalist.

Promotionsvorhaben zu Unternehmen und Flüchtlingen, Vorteile und Herausforderungen von Unternehmen und Social Entrepreneurship im Flüchtlingskontext Email Julia Freudenberg verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Wirtschaft und promoviert an der Leuphana Universität, Lüneburg, zu Vorteilen und Herausforderungen von Unternehmen und Social Entrepreneurship im Flüchtlingskontext.

Link Email Friedrichs, Jürgen, Prof. Flüchtlingsschutz und Asylpolitik; insbesondere palästinensische Flüchtlinge Website: Fluchtursachenforschung, Zwangsmigration im Kontext politischer und ökologischer Krisen. Ressourcenknappheit und ihre Rolle in Gewaltkonflikten, insbes. Naher und Mittlerer Osten, südlicher Mittelmeerraum. Zugang zum Bildungssystem für Kinder und Jugendliche in ungesicherten Aufenthaltsverhältnissen, Schule und pädagogische Professionalisierung im Kontext von Migration Website: Link Email Barbara J.

Vergleichende Asyl- und Flüchtlingspolitik, insbesondere refugee resettlement, Arbeitsmarktintegration der Flüchtlinge, Rolle internationaler Organisationen in Migrationssteuerung, Kanada, Belgien, Australien, Europäische Union. Qualitative Forschungsmethoden insbesondere Ethnografie und Grounded Theory Methodologie , Erziehungswissenschaftliche Kindheitsforschung unter besonderer Berücksichtigung von Migration und Differenz, Anerkennung in pädagogischen Praktiken, Subjektivierungstheorien Website: Regulierung von Flucht und Migration; Diasporaforschung Location: Doktorarbeit im Flüchtlingsrecht, speziell Resettlement Website: Europarecht, deutsch und französisches Flüchtlingsrecht Website: Sprachliche und mathematische Kompetenzen in der beruflichen Bildung, Arbeitsmarktintegration, dezentrale Unterbringung, bürgerschaftliches Engagament; Wissenstransfer von Netzwerken in die Praxis Location: Link LinkedIn Email Prof.

Doktorandin Politikwissenschaft , Universität Siegen. Bildungssoziologie, soziale Ungleichheit und soziale Exklusion Website: Europäische Migrationspolitik, Migrationspolitik nicht-westlicher Staaten, Minderheitenrechte, Multikulturalismus. Fragile Staatlichkeit; Fluchtursachen; Friedensförderung; Governance- und Demokratieförderung state fragility; drivers of forced displacement; peacebuilding; governance and democracy support Website: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover: Cüneyt Gürer Independent Researcher.

He has an extensive experience in international projects and participated several internationally recognized research activities. Eva Häfele Freischaffende Sozialwissenschafterin. Zuwanderung sowie Arbeitsmarktintegration und Erwerbssituation von Zugewanderten, Integration, Frauen und Arbeitsmarkt. Die Forschungsprojekte konzentrieren sich auf das Bundesland Vorarlberg, Österreich. Elisabeth Hahn Universität des Saarlandes.

Nutzen erweiterter verhaltensgenetischer Modelle zur Bestimmung des relativen Einflusses genetischer und umweltbedingter Faktoren; Einfluss von Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung; Ursachen und Bedingungsfaktoren der Lebenszufriedenheit und des subjektiven Wohlbefindens in Zusammenhang mit Lebensereignissen; Entstehungsbedingungen unterschiedlicher Lebenschancen unter Berücksichtigung genetischer Veranlagung; Einfluss von individuellen Faktoren für die Integration schutzsuchender Personen Website: Historische Stereotypenforschung, Erinnerungskultur, internationale Beziehungen, ostmitteleuropäische Geschichte Website: Migration osteuropäischer Juden um die Jahrhundertwende und deren vom Hilfsverein der deutschen Juden organisierten Transitrouten durch das Deutsche Reich und Europa, Erforschung des internationalen Netzwerks jüdischer Hilfsorganisationen zwischen sowie die Abwehrarbeit gegen den Antisemitismus im Berlin der er und er Jahre.

Gegenwärtig forscht er zur Finanzialisierung von Natur im indischen Himalaya, sowie in vergleichender Perspektive zu umweltbedingter Zwangsmigration im Globalen Süden. Zentrum für Konfliktforschung, Philipps-Universität Marburg. Philosophie des Migrationsrechts, Asyl- und Aufenthaltsrecht Website: Link Email Katja Holz hat ihren M. Während des Geographiestudiums arbeitete sie bereits mit Geflüchteten und Integrationsbehörden. Bildungsungleichheit und -entscheidungen in verschiedenen institutionellen und regionalen Kontexten Website: Umgang mit Heterogenität im schriftsprachlichen Anfangsunterricht Unterrichten in inklusiven Settings Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund und Kindern mit Fluchterfahrung in der Grundschule Website: Selbstständigkeit von Migranten und Geflüchteten; Entrepreneurship Website: Religionswissenschaft, Fluchtforschung, Migrationsforschung, interreligiöser Dialog Website: Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten, Flucht- und Migrationsforschung, Versorgungsforschung Website: Migrations- und Diasporaforschung, libanesische globale Dorfgemeinschaften, Communities von Syrerinnen und Syrern in Deutschland Website: Link Email Within her dissertation, Marie Karner studies different Lebanese diasporic village communities and their practices of reproduction and community development.

Kritische Migrations- und Grenzregimeforschung, narrative Psychologie und Kulturpsychologie, Postkoloniale Theorie, intersubjektive Artikulation und Anerkennung, staatliche Gewalt und Trauma, Erzählen und Schweigen über Fluchterfahrungen, individuelle Auswirkungen der Asylgesetzgebung, Gerechtigkeit im Zusammenhang mit Menschenrechtsverbrechen, performative Sozialforschung, partizipative Sozialforschung, Auto- Ethnografie Website: Bildungsforschung, Migrationsforschung, Messung von Migration und Flucht in der Schulstatistik, regionale Bildungsdisparitäten Website: Migration, Diversity, junge Geflüchtete in der Jugendhilfe Website: Europäische und Internationale Flüchtlingspolitik, Entwicklungszusammenarbeit Website: Integration von Geflüchteten in der beruflichen Schule und der dualen Ausbildung Website: Dekanin für Psychologie an der diploma.

Empowerment, Kreativität, interreligiöser Dialog Website: Link LinkedIn Email Jg. Asyl, Flüchtlingsarbeit, Lagergeschichte Location: Link Twitter Email J. Quantitative und qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Migration und Integration im europäischen Kontext, Studie zu Lebensbedingungen von Flüchtlingen in Ostwestfalen Website: Einwanderungs- und Integrationspolitik in liberalen Demokratien, Rückkehrpolitische Ansätze, Europäische und internationale Migrationspolitik, Global governance: Internationale Organisationen als eigenständige Akteure, Menschenrechte Website: Migration, Staatenlosigkeit, Menschenrechte v.

Jahrhundert, Jüdische Geschichte Website: Geflüchtete in ländlichen Räumen, lokale Implikationen von Zuwanderung in den Bereichen Wohnen, Arbeitsmarkt, Zivilgesellschaft, Tourismus und Migration, qualitative Sozialforschung, partizipative Forschungsdesigns Website: Bildungsteilhabe junger Geflüchteter, Internationale Bildungs- und Flüchtlingsforschung Fokus Kanada- Deutschland ; Asylsozialarbeit; qualitative und partizipative Methoden in der Flüchtlingsforschung Email Annette Korntheuer promovierte von bis an der Ludwig Maximilians Universität in München.

Dani Kranz Bergische Universität Wuppertal. Governance, Flüchtlingsschutz und -arbeit, konfliktbedingte Zwangsmigration, Gender sowie sexuelle und geschlechterbasierte Gewalt; regionaler Schwerpunkt: Ostafrika und Uganda Location: Forschung und Lehre Website: Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. Mediennutzung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Website: Geographisches Institut, Universität Heidelberg. Stadt teil entwicklung und Integration, Wohnen und Wohnungsmarktentwicklung Website: Volker Land Jena Center Geschichte des Gesellschaftliche Selbstverständigungsdebatten in Deutschland " Website: Lehrkräfte in der Weltgesellschaft; Empirische Bildungsforschung in Ländern der Entwicklungszusammenarbeit; empirische Grundschulforschung mit dem Schwerpunkt zu Fragen der Unterrichtsqualität und der Professionalisierung von Grundschullehrkräften; International Vergleichende Erziehungswissenschaft Website: Bildungs- und Erziehungsprozesse im Kontext von Flucht, Migration und sozialer Ungleichheit, Aufnahmefähigkeit institutioneller Bildungseinrichtungen für geflohene Kinder und Jugendliche, Bildungsgerechtigkeit und Schulentwicklung in der Migrationsgesellschaft Website: Migrationsrecht und —politik, vgl.

Staats- und Verfassungsrecht, Verfassungs- und Demokratietheorie; Asyl- und Flüchtlingspolitik im Kontext von Arbeitsmarktintegration, Asyl- und Flüchtlingsrecht; insb.

Link Email Elisabeth Leja hat im Anschluss an das 1. Internationale, nationale und lokale Entwicklungs- und Flüchtlingspolitiken im Nahen Osten, syrische Geflüchtete, deutscher Humanitarismus, Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten Website: Soziale Ungleichheit und soziale Exklusion, Intersektionalität, soziale und kulturelle Fremdheit, Flucht im Kontext Schule, diskriminierungskritische Schulentwicklung Website: Migrationsgeschichte, Entstehung des internationalen Flüchtlingsregimes, Kolonialgeschichte Ostafrikas Website: Sozialgeschichte internationaler Organisationen und internationaler Netzwerke, Geschichte der Migration mit Schwerpunkt akademische Migration im Historische Migrationsforschung, Minderheitengeschichte, Kontroversen um den Nationalsozialismus nach , Theorie der Geschichtswissenschaft, Erinnerungskultur und Geschichtspolitik Website: Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Migrationsrecht; systemische Konfliktbearbeitung; Menschenrechte; deutsches, europäisches und internationales Flüchtlingsrecht Location: Migration, Flucht und Asyl Website: Wohnen und Stadtforschung, Flucht- und Migrationsforschung Website: Er ist zudem beim Exil e.

Migrationssoziologie, Flüchtlingsforschung, Vergemeinschaftungen und Milieus, Theorien und Methoden der qualitativen Sozialforschung, interkulturelle Beziehungen, Theoretische Soziologie Website: Integration Geflüchteter in Ausbildung und Arbeit Website: Integration von Geflüchteten in ländliche Räume; landwirtschaftliche Sozialpolitik; Governance ländlicher Entwicklung Website: Sabine Meier Universität Siegen, Fakultät 2: Bildung - Architektur - Künste.

Universität Siegen Fakultät 2: Fremdsprachenlehrlernforschung und Interkulturelle Kommunikation Website: Viktoria Ruth Luisa Metschl, Mag. Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Erziehungswissenschaften. Inclusive Education, Diversität, Entwicklungsförderung im Kindes- und Jugendalter, psychomotorische bzw. Link Email Sandra Mirbek M. Ihre aktueller Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Evaluation zu Diversität in der Professionalisierungsforschung.

Winfried Moser Österreichisches Institut für Kinderrechte. Winfried Moser ist Soziologe. Seit ist er wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Kinderrechte, seit Geschäftsführer. Aktuell beschäftigt er sich mit dem Thema Berufseinstieg von Zuwandernden. Flüchtlinge und Asylsuchende am Mittelmeer, transnationale Migration und soziale wie strukturelle Integration Website: Politische Soziologie, Europasoziologie und Migrationspolitik Website: Asyl- und Migrationspolitik, Integrationspolitik Website: Tobias Neef Institut für demokratieforschung, Universität Göttingen.

Er hat in Halle an der Saale und Leipzig Politikwissenschaft studiert. International vergleichende Asylpolitik, Aufnahme- und Statusprüfungssysteme für Schutzsuchende, sozio-ökonomische Teilhabe Geflüchteter, Verantwortungsdelegation und —auslagerung, kritische Migrationsregimeforschung Website: Asylpolitik, Kommunalpolitik und -verwaltung, Lokale Politikforschung Website: Klaus Neumann Deakin University, Melbourne.

Migrationsforschung, Kultursoziologie, qualitative Methoden Website: Alice Salomon Hochschule Berlin. Migration, Transnationalismus, Globalisierung, Menschenhandel, soziale Ungleichheit, soziologische Theorie und jetzt als Pensionär auch praktische Flüchtlingsarbeit in Berlin-Reinickendorf.

Sozialrechtliche Bezüge des Ausländer- und Asylrechts, insbesondere im Bereich der Existenzsicherung, der Familienförderung und des Kinder- und Jugendhilferechts Website: Laura Kristina Otto, M. Bernd Parusel Swedish Migration Board. Migrationssoziologie; sozialer Wandel; social entrepreneurship; qualitative Methoden der Sozialforschung Website: Survey Design and Methodology. Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Lehrstuhl für transkulturelle Musikwissenschaft und historische Athropologie der Musik.

Musik und kulturelle Identität, transkulturelle Formen musikalischer Kommunikation, angewandte Musikwissenschaft in der Arbeit mit Geflüchteten Website: Mediennutzung von Geflüchteten, Integration und gesellschaftlicher Zusammenhalt, muslimisches Leben in Deutschland Website: Die bundesdeutsche Asyldebatte Migrations- und Ausländergeschichte Website: Christiane Reinecke Professur für Geschichte des Institut für Kulturwissenschaften, Bereich der Vergleichenden Kultur- und Gesellschaftsgeschichte, Universität Leipzig wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Link Email Christiane Reinecke, Dr. International Migration and Refugee Law, prohibition of collective expulsion Website: Ariadna Ripoll Servent Universität Bamberg. Conflict management pertaining to humanitarian aid, crisis management and post-crisis assistance, forced displacement, ethnic violence, gender-based violence, human rights, youth at risk, conflict management, and the political economy of violent conflicts; local integration, reintegration programmes for refugees, and questions regarding returnees in peace processes Website: Fluchtmigration, Migration, lokale Gesundheitspolitik von Geflüchteten Website: Link Email Andrea Rumpel hat bis Erziehungswissenschaften, Soziologie und vergleichende Religionswissenschaften in Tübingen studiert und beschäftigt sich seither mit den Themen Asyl und Flucht- Migration.

Zentrum für Demokratieforschung, Leuphana Universität Lüneburg. Migrationsforschung, Fluchtursachenforschung, Diskursanalyse, Ethnographie, Leitfadeninterview, mündliche Geschichte und Raumtheorie. Flüchtlingsforschung, Kultursoziologie, multi-sited ethnography, urbane Migrationsregime Website: Ihre Dissertation schrieb sie über islamische Missionsbewegungen in Ostafrika.

In ihrer Magisterarbeit beschäftigte sie sich mit einem Flüchtlingslager in Tansania. Integration von Flüchtlingen, nationale und bikulturelle Identität, Individuelle und kulturelle Wertvorstellungen, Intergruppeneinstellungen Website: Email Seit dem Migration, Integration und Lebenswirklichkeit Geflüchteter, Partizipationsverfahren, gemeinschaftlichen Wohnformen sowie ethischen, sozialen und rechtlichen Aspekten des Technikeinsatzes in der Altenpflege Website: Migrationsbedingte Diversität im Kontext von Schule und Unterricht; Bildungsverläufe, Migrations- und Remigrationsbewegungen von Kindern und Jugendlichen in transnationalen Zusammenhängen; pädagogische Unterstützung junger Geflüchteter Website: Flüchtlingsrecht und Demokratietheorie, der Flüchtlingsbegriff im Recht, politische Teilhabe von Flüchtlingen Location: Link Email Hannah Schmidt ist seit Anett Schmitz Universität Trier.

Link Email Anett Schmitz Dr. Resettlement, Flüchtlingspolitik, europäische Asylpolitik Website: Link Email Studium der Soziologie B. Institut für Psychologie, Universität Greifswald. Konzeption, Durchführung und Evaluation eines interkulturellen Bildungskonzeptes für haupt- und ehrenamtliches Bevölkerungsschutzpersonal Website: Hochschulzugangswege und Studienvorbereitung von Geflüchteten und internationalen Studierenden, nicht-traditionelle Studierende, Öffnung der Hochschulen, strukturelle und soziale Durchlässigkeit des Bildungssystems Website: Bildungs- und Erwerbsverläufe von Geflüchteten, Bil-dungsangebote im Asyl und in der Duldung, transnationale Bildungsräume, Lager-schulen, Entwicklungszusammenarbeit im Bildungsbereich Website: Petra Schütt Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.

Arbeitsmigration; Migration und Geschlecht; Haushaltsarbeit und care; soziale Bewegungsforschung; Geschlechter- Wissen in migrationspolitischen Arenen Website: Resilienzforschung und Bildung unter Bedingungen von Flucht und Asyl, erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung, postkoloniale An-sätze in der Migrationsforschung, kritische Kompetenzforschung, Bildungsprozesse im non formalen und informellen Sektor Website: Evaluation des Projektes "Strukturverbesserungen in der gesundheitlichen Versorgung von Opfern von Folter und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen in Ostdeutschland" Website: Annette Spellerberg TU Kaiserslautern.

Flucht als pädagogisch-erziehungswissenschaftlicher Diskursgegenstand; Schulentwicklung und Schulführung; Methoden qualitativer Sozialforschung; Figurationssoziologie Website: Migration, Flucht und Arbeitsmarkt Website: Link Email Eva Stauf war bis als wiss. Philosophische Grundlagen des deutschen und europäischen Einwanderungsregimes, allgemeine Migrations- und Integrationspolitik sowie ethische Dimensionen des deutschen Asyl- und Ausländerrechts Location: Doktorandin Neuere deutsche Literatur , Universität Hamburg.

Suchverhalten und Internetnutzung von Flüchtlingen, Nutzerforschung, digitale Kompetenzen, digitalisiertes Kulturerbe Website: Fahrrad für Flüchtlinge repariert In der Kreuzkirchengemeinde in Arheilgen ist das Fahrrad für Flüchtlinge repariert worden.

Seit vergangenem Jahr gehört auch das Reparieren von Fahrrädern dazu, die gespendet werden. Viele Asylsuchende sind so schon in den Genuss eines tüchtigen Rads gekommen. Wer noch ein Fahrrad im Keller stehen hat, das nicht mehr gebraucht wird, kann somit einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten. Informationen zur Abgabe im Büro der Kreuzkirchengemeinde, Tel. Jetzt wechselt sie nach Mainz, wo sie zu ihrer bereits bestehenden halben Stelle im Dekanat Mainz, ebenfalls Ökumene und Interreligiöser Dialog, eine halbe Gemeinde- pfarrstelle antritt.

Die Ökumene in Darmstadt hat die Fünfundvierzigjährige mitgeprägt, ökumenische Gottesdienste federführend mitorganisiert und in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen mitgearbeitet. Oberbürgermeister Jochen Partsch bezeichnete den Moment des Innehaltens auch als "Zeichen der Solidarität bei aller Verzweiflung" und forderte ebenfalls einen "sofortigen Waffenstillstand in ganz Syrien".

Mehr als Veranstaltungen im Reformationsjahr in Stadt und Land Für das Reformationsjahr haben die evangelischen Gemeinden in Darmstadt und Darmstadt-Land eine beeindruckende Fülle an Veranstaltungen organisiert. Oktober gibt es an vielen Orten regionale Reformationsgottesdienste und am Nachmittag und Abend die zentrale ökumenische Veranstaltung im Darmstadtium unter dem Titel "Reformation ökumenisch.

Freiheit leben - Glauben teilen - Zukunft gestalten. In einem ergreifenden Gastbeitrag hatte sich am Vortag die griechische Flüchtlingsaktivistin Efi Latsoudi für mehr Solidarität in der EU ausgesprochen. Thematisiert werden die jüngere Geschichte der beiden Länder, aber auch mit eher ungewöhnlichen Filmen das aktuelle Leben. Die Reihe AlleWeltKino endet am 5. Mitten in der Nacht stellt sich nämlich unerwarteter Besuch ein!

Mit der Eintönigkeit ihres wohlgeordneten Alltags ist es damit vorbei. Aufführungen sind am 9. Im Dekanat gibt es fünf Handlungsfelder: Diese stellt im Dekanat einen besonderen Schwerpunkt dar. Der Evangelische Hospiz- und Palliativverein hat sich vorgestellt. Dezember im Offenen Haus zu sehen ist. Das deutsch-syrische Küchenteam, das den ganzen Nachmittag Speisen für den Abend zubereitete, hatte alle Hände voll zu tun.

Am Buffet kamen die Gäste miteinander ins Gespräch. Sie legte darin die zentrale Stelle im Römerbrief, die Martin Luthers reformatorisches Handeln ausgelöst hat, "dass der Mensch gerecht wird ohne Gesetzes Werke, allein durch den Glauben" aus.

Raimund Wirth, der katholische Pfarrer von St. Besuche der einzelnen Partnergemeinden der Moravian Church in und um Port Elizabeth standen auf dem Programm, gemeinsame Gottesdienste und kulturelle Ausflüge.

Derzeit und noch bis 4. Die Lutherbibel ist die klassische deutsche Bibelübersetzung. Zum Reformationsjubiläum wird die revidierte Lutherbibel der neue offizielle Text der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Ziele der Revision waren die Treue gegenüber dem Ausgangstext zu schärfen, eine bessere Verständlichkeit zu bewirken, die Sprache Luthers wieder stärker hervorzuheben und Ergänzungen einzubringen. Grund zur Freude war insbesondere die gleichzeitige Einweihung des neuen Standorts: Das Kinderhaus Paradies ist eine offene Einrichtung für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren im Stadtteil Eberstadt und wird von der Stadt Darmstadt, der Kirchengemeinde, dem Internationalen Bund und dem Nachbarschaftsverein gemeinsam getragen.

Eine Fotoausstellung zeigte die Geschichte des Kinderhauses. Lülsdorf wies auch auf das ökumenische Projekt "Reformation ökumenisch" hin, bei dem am Es sang der Chor "parish4".

Bis Mitte September wurden erst Menschen aus diesem Programm in Deutschland aufgenommen, beschlossen wurde die Umverteilung im September Diese Nichterfüllung der Zusage ist nicht zu rechtfertigen. Spenden kamen dem Elisabethenhospiz anlässlich dessen fünfjährigen Bestehens zugute. Die Bestsellerautorin Sabine Mehne ermutigte in ihrem Vortrag dazu, das Leben, den Tod und das Sterben positiv und zuversichtlich anzunehmen. Ihre eigene Nahtoderfahrung vor 21 Jahren habe sie zur Dankbarkeit geführt.

Es gehe im Leben im Wesentlichen um Liebe, um menschliche Beziehungen und den "Mut, ehrlich zu sein". Vor dem Sterben habe sie keine Angst, denn es bedeute für sie, "ins Licht zu gehen".

Der Fünfzigjährige, der zuvor Jugendpfarrer in Wittenberg war, predigte zum Thema "Wer Neues entdecken will, muss in die Fremde aufbrechen". Selbst die Welt verändern zu wollen, sei ein Gesetz der Jugend, so Friedrich. Die Begegnung mit dem Fremden sei auch eine Begegnung mit Gott und mit sich selbst, mit dem eigenen Glauben, den eigenen Idealen. Der Dienst der Verkündigung und Seelsorge an jungen Menschen sei eine "anspruchsvolle, interessante und vielfältige Aufgabe", sagte Ulrike Schmidt-Hesse.

Dazu bringe Eckhart Friedrich vielfältige Erfahrung und Kompetenzen mit. Landesjugendpfarrer Gernot Bach-Leucht, Friedrichs Vorgänger in Darmstadt, wünschte ihm, dass er ein "Ermöglicher und Untestützer" sein möge mit einem offenen Ohr für die Themen, die Jugendliche einbringen.

Mit einem festlichen Gottesdienst feierte die Philippusgemeinde das Jubiläum. Das seien Stärkungsmittel in diesen durchgerüttelten Zeiten. Besonderes Augenmerk legte die Pröpstin auf die Freundlichkeit Gottes. Held ermutigte die Besucher und die Philippusgemeinde, weiter durch die Freundlichkeit die Liebe Gottes abzubilden. Yvonne Döll, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes, hatte zuvor einen Abriss über 50 Jahre evangelische Kirchengemeinde in Kranichstein gegeben.

September , der Anschläge von New York und Washington am September sowie aller Opfer von Terror und Gewalt gedacht. Oberbürgermeister Jochen Partsch mahnte in seiner Ansprache die Wichtigkeit der Erinnerungskultur an. Die Kirchenglocken läuteten um Katharina Kildau koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Dekanat Katharina Kildau ist jetzt im Dekanat für Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Flüchtlings- arbeit zuständig.

September hat die Soziologin und Sozialgeographin ihren Dienst angetreten. Sie ist Ansprechpartnerin für ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchenge- meinden und unterstützt diese bei der Integration geflüchteter Menschen.

Auch die Vernetzung mit anderen städtischen Initiativen liegt ihr am Herzen. Zudem hat sie eine Weiterbildung im Freiwilligenmanagement absolviert und eine Studie über Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit ausgewertet. Bei schönstem Sommerwetter feierten rund Besucherinnen und Besucher diesen besonderen Gottesdienst im Botanischen Garten. Pfarrerin Ortrun Röschinger-Schneider leitete die Gäste durch die Stufen des Gebets nach Teresa von Avila, die die Seele des Menschen mit einem Garten vergleicht, der bewässert werden muss, damit Tugenden in ihm wachsen und blühen können.

Die Bewässerung des Gartens kann auf vier unterschiedliche Weisen geschehen, diese Bewässerungsformen ordnet Teresa von Avila vier Gebetsweisen zu. Alle Freiluftgottesdienste finden Sie hier: Thema war vor allem die Veränderung von Arbeitsrealitäten durch neue Technologien.

Dass Bildung für alle eine wichtige Errungenschaft der Reformation sei, die es weltweit zu erhalten gelte, betonte der Referent aus Stuttgart. Die Synodalen trugen im zweiten Teil die Planungen für das Reformationsjubiläum zusammen.

Pfarrerin Ulrike Hofmann berichtete von der Kirchensynode. November letzten Jahres in der Synagoge, in der er zum Wachhalten der Erinnerung an die Shoa und zum Engagement für Menschenrechte und Demokratie gemahnt hat", so die Dekanin, "es liegt uns sehr daran, den Dialog mit der Jüdischen Gemeinde Darmstadt weiterzuführen. Die Diskussion wurde im Internet live übertragen. Auch der Wiederaufbau in den Herkunftsländern stand im Interesse der Fragenden.

Zudem müsse "Krieg als Mittel von Politik überwunden werden". Hier wurden Impulse für den Fusionsprozess der beiden Dekanate gegeben und Leitlinien entwickelt. Sie wünschte sich, dass die Evangelische Kirche sich als Hoffnungsträgerin in der Region zeige. Im Ergebnis wünschten sich die Teilnehmenden weitere Gelegenheiten des Kennenlernens.

Gute Strukturen sollen erhalten bleiben, regionale Zusammenarbeit schon jetzt verstärkt werden. Bei der Frühjahrssynode in Frankfurt wurde das Leitungsgremium neu gewählt. Ulrich Oelschläger wurde am Tag zuvor in seinem Amt als Präses bestätigt. Juni gemeinsam mit Kooperationspartnern dazu eingeladen. Besucher konnten etwa biologisch hergestellte und fair gehandelte Kleidung kaufen, biologische Nahrungsmittel kosten Bild: Foodsharing-Gruppe , sich über Urban Gardening oder solidarische Landwirtschaft informieren.

Es gab ein Nachhaltigkeits-Quiz und es werden Kurzfilme zum Thema. Eberstädter Gospelchor feierte jähriges Bestehen Mit einem Jubiläumskonzert hat der Eberstädter Gospelchor am Samstag in der Christuskirche im Rahmen des Gemeindefestes sein jähriges Bestehen gefeiert.

Der Chor ist aus einem Projektchor entstanden. Derzeit singen rund 80 Mitglieder im Chor. Jeden Montag probt der Gospelchor. Hospizhelferinnen und -helfer in ihren Dienst eingeführt Sechs Hospizhelfer und -helferinnen sind in einem Gottesdienst in der Philippus- kirche in Kranichstein in ihren Dienst eingeführt worden.

Nun werden sie ihren Dienst bei Sterbenden und deren Angehörigen aufnehmen — zu Hause, in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und im Elisabethenhospiz. Hospizliches Handeln sei Ausdruck des christlichen Glaubens. Ulrike Schmidt-Hesse hat sie den Ehrenamtlichen in einem Gottesdienst in der Philippuskirche in Kranichstein überreicht.

Die Dekanin würdigte das langjährige Engagement der beiden ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Philippusgemeinde. Claudia Greiff-Reusch ist seit vielen Jahren im ökumenischen Gesprächskreis aktiv. Sie wirkt bei Besuchen alter Menschen der Gemeinde mit und organisiert Geburtstagsbesuche. Er setzt sich sich phantasievoll für dessen Finanzierung ein und gründete einen Förderkreis. Und auch am Kreativzelt des Darmstädter Stadtjugendpfarramts, der Jugendvertretung und des Gemeindepädagogischen Dienstes Bild ist immer was los: Hier können nach Herzenslust Schmuckstücke und aus Tetrapacktüten Portemonnaies und Handyhüllen hergestellt werden - ein Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und damit zur Bewahrung der Schöpfung.

Auf die Frage, wie die Bibel zu verstehen sei, warnte Jung: Auf keinen Fall das ganze Werk an einem Stück durchschmökern. Jung gestand, dass er das bisher auch erst einmal geschafft habe, während seines Theologiestudiums. Vielmehr sollte man sich "mal eine einzelne Schrift vorknöpfen und sorgfältig durcharbei- ten". Am besten das Markusevangelium - alles Wichtige über Jesus sei dort kurz und knapp erzählt. Die Bibel sei in einer bestimmten Situation mit einem bestimmten Hintergrund entstanden.

Entscheidend sei, was es dann mit einem mache und nicht so sehr, wie es gemacht sei. Fünf Rednerinnen widmeten sich dem Thema "Heimat finden - Grenzen überwinden". Gefängnispfarrerin Sigrid Hornung sprach über "Heimat auf 7 qm". Landeskirchenmusik- direktorin Christa Kirschbaum trug Orgelmusik bei und sang mit den Teilnehmerinnen. Fast alle früheren Pfarrer waren zu Gast: Einweihung des barrierefreien Martinsstifts Die Einweihungsfest ihres barrierefreien Gemeindehauses hat die Martin-Luther-Gemeinde am Pfingstmontag gefeiert.

Eine Fotoausstellung dokumentierte die Geschichte des Umbaus. Jetzt wird weiter um Spenden für eine Mikrofonanlage für den Saal gebeten und für Sonnenschirme für die neue Terrasse, wie Pfarrerin Tanja Bergelt mitteilt. Eine Gruppe türkischer Frauen verbreitete orientalisches Flair mit ihren Köstlichkeiten, die sie im Steinofen der Martin-Luther-Gemeinde gebacken haben.

Zehn türkische Martinsviertlerinnen bereiteten daraufhin Teig und Lamm-Hackfleischmischung für die Pide zu. Rund Stück haben sie an dem Nachmittag gebacken. Die Gemeinden setzten so Impulse zu einem guten Miteinander in Darmstadt, damit die heutige Zivilgesellschaft den Herausforderungen der Zeit gerecht wird.

Mai auf dem Darmstädter Marktplatz über den Sonntagsschutz gesprochen. Zuvor hatte sie darüber auch im Gottesdienst in der Stadtkirche gepredigt, an dem sich auch weitere Vertreter der Allianz für den freien Sonntag beteiligt hatten.

Dieses umfasst in 28 Jahren bislang elf Ausschneidebögen aus Karton von prominenten Darmstädter Bauwerken wie dem Hochzeitsturm oder des Langen Ludwigs. Auch die Johanneskirche und die Kuppelkirche St. Ludwig gibt es als Ausschneidemodell. Entworfen hat sie allesamt der Darmstädter Gestalter Christian Häussler. Die Bastelbögen der Stadtkirche, der Johanneskirche und der Kuppelkirche sind im ökumenischen Kirchenladen zu je 9,20 Euro erhältlich.

Ältere, nicht mehr mobile Menschen können sich anmelden und mit dem Bus zum Einkaufen fahren. Neben dem Einkaufsservice erleben ältere Menschen dabei auch Begegnung und Austausch mit anderen. Der Anerkennungspreis ist mit einer finanziellen Förderung in Höhe von Euro verbunden.

Derzeit bereitet das Projektteam die Kirchennacht vor, die am Dazu sucht das Team ehrenamtlich Mitarbeitende, die sich in dem Projekt enga- gieren möchten. Als Mentor stehen Mitarbei- tende von Wohnungsnot betroffenen Menschen zur Seite und unterstützen sie bei der Arbeit in der Bahnhofsmission und im Hauptbahnhof.

Im sogenannten Tandem-Prinzip sollen Tagesstruktur, die Übertragung von verantwortlichen Tätigkeiten, aktive Beteiligung im Sozialraum Hauptbahnhof Darmstadt sowie Weitervermittlung in das Hilfesystem vermittelt werden. Stadtverordnete besuchen Gottesdienst vor konstituierender Sitzung Oberbürgermeister Jochen Partsch und mit ihm rund 60 Stadtverordnete haben am Donnerstag vor der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung einen ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche besucht.

Die Dekanin ermutigte die Stadtverordneten, sich - in Anlehnung an die Hoffnungsgeschichte - mit einem "brennenden Herz" für eine soziale, nachhaltige und weltoffene Stadt zu engagieren. Neu gewählte MAV im Dekanat seit 1. Der neuen MAV gehören seit dem 1. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Leitung von diakonischen Einrichtungen kamen zunächst in den Räumen der gastgebenden Elisabeth-Gemeinschaft zusammen, um über das Selbstverständnis des Verbandes neu nachzudenken.

Am zweiten Tag traf sich die Konferenz in der Diakoniekirche. In bewegender Art nahm der Musiker, der Klang und Raum miteinander verbindet, die rund Besucherinnen und Besucher mit hinein in eine "lebendige Stille", wie er es nennt.

Zwichendurch trug der Musiker Flötenstücke vor. Eine ganz besondere spirituelle Erfahrung von kontemplativer Stille bis zu kraftvollem mehrstimmigem Gesang bot Helge Burggrabe, der bereits zahlreiche innovative Musikprojekte in Kirchen im In- und Ausland umgesetzt hat, etwa im französischen Chartres, der Dresdner Frauenkirche und im Kölner Dom.

Kirchenpräsident Volker Jung und Bischof Martin Hein haben die Schirmherrschaft übernommen und veröffentlichen ebenfalls eigene Beiträge. Der Glaubenskurs bietet viele Anregungen und ist auch für Bibel- und Hauskreise geeignet. Jede Folge ist gut verständlich, didaktisch aufbereitet und übersichtlich auf einer Doppelseite in der Zeitung präsentiert. Auch in allem Schrecken dürfen wir nicht aufhören, Wege des Friedens zu suchen. Sie übernimmt ab 1.

Sie habe viele Potentiale entdeckt und Menschen ermutigt. Die Pfarrstelle ist zur Neubesetzung ausgeschrieben. Rund Besucherinnen und Besucher waren zum Gottesdienst als Auftakt des Thementages, in die Martinskirche gekommen.

Nach einem Werkstattgottesdienst zum Thema des Konfitags zu Beginn konnten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden in verschiedene Workshops einwählen. Einer beschäftigte sich mit dem Fotocontest für den Jugendkirchentag, bei dem viele ausdrucksstarke Bilder entstanden. Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge hatten die Möglichkeit, am Konfitag teilzu- nehmen.

Für die Verköstigung sorgte das Darmstädter "Foodsharing"-Team. Jung und Alt sind bis Ende Mai dazu aufgerufen, wilde Frühlings- blüten zu entdecken, zu fotografieren und auf der Kampagnenwebseite www. Einen Impuls zum Thema hatte Prof. Bei der Podiumsdiskussion diskutierten im Bild v. Dekan Arno Allmann, Ev. Neue Notfallseelsorger eingeführt In einem ökumenischen "Blaulichtgottesdienst" in der katholischen Kirche St.

Johannes der Täufer in Weiterstadt sind acht neue ehrenamtliche Mitarbeitende in der Notfallseelsorge für ihren Dienst beauftragt worden. In dem Gottesdienst wurde zudem Susanne Fitz als neue hauptamtliche Mitarbeiterin im katholischen Dekanat für die Notallseelsorge in ihre Aufgabe eingeführt.

Auch Einsatzkräfte der Rettungskette waren mit dabei. Neuer Dekanatssynodal- vorstand komplett Die neu konstituierte Synode hat zum zweiten Mal getagt. Viele Wahlen und Berufungen standen auf der Tages- ordnung. Der Dekanatssynodal- vorstand wurde jetzt komplettiert. Gerhard Schnitzspahn nicht im Bild. Die Synode tagt wieder am In den vergangenen neuneinhalb Jahre war sie als Schulpfarrerin an der Friedrich-List-Schule, einer kaufmännischen Berufsschule in Darmstadt, tätig.

Schwerpunkt ihrer Arbeit wird die Beratung internationaler Studierender sein. Im Vordergrund standen Wahlen. Neu in den Dekanatssynodalvorstand gewählt wurden Dr. Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit Eine Fortbildungsreihe für Menschen, die sich ehrenamtlich in der Arbeit mit geflüchteten Menschen engagieren, hat begonnen.

In diesem Kontext wichtige Themen werden hier von Fachleuten praxisnah und kompetent vermittelt: Asylrecht, die eigene Haltung in der aktuellen Diskussion, Fluchtursachen oder unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind nur einige der Themen.

Anmeldungen zu den einzelnen Modulen sind ab sofort möglich unter http: Für das neue Jahr benannte sie drei Schwerpunktthemen: Volker Jung, für eine entschiedene Verteidigung des Rechtsstaates und seiner Prinzipien ein.

Dazu zählten sowohl der Schutz aller, insbesondere von Frauen, im öffentlichen Raum als auch die Abwehr von rassistischen Deutungen des Geschehens. Ich hoffe, dass die Ermittlungsarbeit der Polizei erfolgreich ist, so dass Täter für die Gewalttaten bestraft werden können. Es ist wichtig, dass die Opfer wahr- und ernstgenommen werden und bei Bedarf auch entsprechende Betreuung erfahren", so Volker Jung.

Spenden wurden dabei zugunsten eines Kinderzentrums in Aleppo gesammelt. Darmstädter Orgelkalender Der Darmstädter Orgelkalender ist erschienen.

In jedem Monat wird darin eine andere Darmstädter Kirchenorgel mit Bild, kurzer Beschreibung und einem Musikbeispiel auf der beigefügten CD vorgestellt.

Die Musikaufnahmen wurden von Organisten eingespielt, die in Darmstadt leben und wirken oder hier das Orgelspielen erlernten und mittlerweile an anderen Orten tätig sind. Jede Orgel wurde für diesen Kalender neu fotografiert. Alle Orgeln werden kurz beschrieben.

Der Orgelkalender ist zum Preis von 15 Euro inkl. Zum Ausscheiden aus diesen Gremien wurde ihm jetzt das Kronenkreuz der Diakonie in Gold, auch in Würdigung aller anderen Aktivitäten für die evangelische Kirche verliehen. Seitdem sammelt er immer kurz vor Weihnachten mit Schülerinnen und Schülern Notwendiges für Obdachlose. In diesem Jahr hat ein Ethikkurs des Jahrgangs 7 mitgemacht.

Hier werden die Spenden an obdachlose Menschen weitergegeben. Vielfalt leben - Herausforderung für Kirche und Gesellschaft?! Vertreter verschiedener Lebensformen stellten diese bei der Diskussion auf den Prüfstand. Eli Wolf, lesbisch lebende Pfarrerin und Mutter zweier Kinder, stellte fest, dass sich in 20 Jahren in der EKHN bei dem Thema "etwas diametral geändert" habe, aber immer noch "viel zu tun" sei.

Gütesiegel für Kita der Kreuzkirchengemeinde Die Kindertagesstätte der Kreuzkirchengemeinde hat das evangelische Gütesiegel für Kindereinrichtungen erhalten. Die bundesweite Auszeichnung prämiert Einrichtungen, die in ihrer religions- und sozialpädagogischen Arbeit eine besondere Qualität gewährleisten.

Insgesamt sind dort zwölf Mitarbeitende beschäftigt. Roland Held den heutigen Stellenwert des Offenen Hauses dar. Jazzpianist Uli Partheil gab hervorragende musikalische Impulse am Klavier. Die Kirchensynode verabschiedete dazu ein umfassendes Hilfspaket. Die zusätzlichen Mittel kommen aus Überschüssen, die in den vergangenen Jahren erwirtschaftet wurden.

Waffengewalt locke zwar mit schnellen Wirkungen. Die Jahres- rechnung sowie der Haushalts- plan für und der Investitions- haushalt der Kirchengemeinden und des Dekanats wurden beschlossen. Die Synodalen wurden am Ende ihrer sechsjährigen Amtszeit verabschiedet. Hierzu hatten das evangelische und katholische Dekanat, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Deutsch-Französische Kreis Darmstadt gemeinsam eingeladen. Bewegend auch die Worte von Alexander Grassmann, Vorsitzender des Deutsch-Französischen Kreises, der mit den Tränen rang, als er von den Taten der Mörder - "einfach reingeschossen" - im Bataclan sprach.

Konrad Raiser Berlin am Montag in der Stadtkirche gehalten hat. Der evangelische Theologe war von bis General- sekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen. Immer wieder stellten sich Passanten dazu, um gemeinsam ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen. Am Ende sang die Trauergemeinde "We shall overcome". Volker Jung in Frankfurt entgegen. Der Preis ist jeweils mit Euro dotiert.

Insgesamt wurden neun von 19 nominierten Gemeindebriefen mit Geldpreisen ausgezeichnet. Im Kontext der Impulspost steht auch der Vortrag von Prof. Konrad Raiser am Gottesdienst für die Toten auf den Fluchtwegen nach Europa Zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Toten auf den Fluchtwegen nach Europa hatten das evangelische und katholische Dekanat sowie die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt eingeladen.

Ludwig gekommen, um gemeinsam der Toten zu gedenken, die aus Hass, Gewalt und Not geflohen waren. Mehr als Tote wurden allein in diesem Jahr gezählt. In Christus hat er eine Antwort gefunden. Dass jeder Christ in der Bibel und im Gespräch mit anderen selbst Antworten finden kann, ist eine Frucht der Reformation.

Wie können wir frei werden von Furcht und Not? Wie können wir Gott heute neu entdecken? Rund Besucher waren zu der zentralen Veranstaltung des Dekanats gekommen, an die sich noch ein Empfang anschloss. Mehr als Menschen engagieren sich in Stadt und Kreis ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit.

Die Internet-Plattform stellt den Ehrenamtlichen gebündelte Informationen zu Flucht und Asyl zur Verfügung, unterstützt die Vernetzung und den Informationsaustausch der Asylkreise untereinander und stellt Unterseiten für die örtlichen Asylkreise bereit.

Über eine Spendenbörse können Sachspenden eingestellt und abgerufen werden. Es gibt zudem einen zentralen Terminkalender. Neuer Leiter der Stadtakademie eingeführt Dr.

Der Präses der Kirchensynode, Dr. Ulrich Oelschläger, nahm die Verleihung im Rahmen eines musikalischen Abendgottesdienstes in der Andreasgemeinde vor Foto: Als Beispiel nannte die frühere hannoversche Landesbischöfin eine Verstärkung der Arbeit mit Familien, die schon der Reformator Martin Luther praktiziert habe.

Zuvor war sie mit halber Stelle seit Pfarrerin in der Kreuzkirchen- gemeinde Arheilgen, nachdem sie die Profilstelle "gesellschaftliche Verantwortung" im Dekanat inne hatte.

Schon in der Gemeindearbeit lagen ihr junge Menschen am Herzen. Ob Konfirmandenarbeit oder Religionsunterricht: Neben ihrem katholischen Kollegen ist die Pfarrerin nun in der Schule für Religionsunterricht zuständig und steht als Seelsorgerin für persönliche Anliegen zur Verfügung. Oktober ist sie in der Kreuz- kirchengemeinde durch Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse verabschiedet worden. Im Metzlerpark gab es vom 2. Oktober Talkrunden, Andachten, Gospelmusik und Konzerte.

Gutes für die Menschen tun steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die Stadt hatte mit Partnern zum Auftakt der Kampagne "Darmstadt bleibt weltoffen" zu einem Willkommensfest in der Innenstadt eingeladen.

Gemeinsam mit Pfarrer i. Alexander Kaestner sprach sie sehr persönlich zum Thema Kriegskinder - Kriegsenkel. Diese Menschen bringen keine Not, sie sind in Not. Die Ausstellung ist bis Einführung der neuen Kirchenvorstände Am 6. September sind in den Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt die neuen Kirchenvorstände in ihr Amt eingeführt worden.

Das Foto zeigt den neuen Kirchenvorstand der Thomasgemeinde. Die neue Amtsperiode von sechs Jahren hat bereits am 1. Insgesamt wurden bei der Kirchenvorstandswahl am April in Darmstadt Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher gewählt.

Acht Jugenddelegierte ziehen in die Kirchenvorstände von fünf Gemeinden ein. Das Dekanat wünscht allen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern einen gesegneten Start in ihre Amtszeit!

Am Sonntag gestalteten die zwölf Ehrenamtlichen den Gottesdienst in der Michaelskirche mit rund Gästen mit. Pröpstin Karin Held wünschte den Prädikantinnen und Prädikanten, dass es ihnen gelingen möge, "Bibelworte in Lebensworte zu verwandeln" und dass ihnen die "Kraftquellen nicht ausgehen". Von Bach über Boogie und Beat kam er zum Blues und wieder zurück. Christoph Brückner, der Tasten-Popstar an der Orgel. Alles B oder was? Und das an der Orgel. Und das nicht zum ersten Mal in Kranichstein.

Bericht von Pfarrer Dietmar Volke. Aus dem gleichnamigen Liederbuch und aus dem Evangelischen Gesangbuch hat sie mit 20 Teilnehmenden alte und neue Kirchenlieder gesungen und diese auf Geschlechtergerechtigkeit, auch im Hinblick auf den christlich-jüdischen Dialog hin, untersucht. Auch einige Tipps zur Stimmbildung hatte die Landeskirchenmusikdirektorin parat. Diese hat sie in Sachen Integration, Sprache und Finanzen im Studium begleitet, manche Krisen- situation mit Studierenden durchgestanden.

Auch Reisen in Herkunftsländer und einen internationalen Kochtreff hat sie angeboten. Der Dialog zwischen Israel und Palästina liegt ihr besonders am Herzen. Seit ist er Pfarrer der Matthäusgemeinde. Dass Flüchtlinge bewusst zum Iftar eingeladen wurden, wertete Ilka Friedrich, Pfarrerin für Ökumene und interreligiösen Dialog, als "wichtiges Zeichen, Solidarität miteinander zu leben".

In der Matthäusgemeinde drehte sich alles um Asyl. Auch die Musik zog zahlreiche Besucher an: In der Diakoniekirche gab es etwa das Orgelprojekt "D. Im Gottesdienst in der Martinskirche ist sie jetzt verabschiedet worden. Die in Frankfurt ausgebildete Kirchen- musikerin hat 40 Jahre lang hier die Orgel gespielt.

Volker Jung bei der Dekanatssynode. Daran schloss sich eine engagierte Diskussion über die Folgerungen aus der Statistik für die evangelisch Kirche heute an. Der Kirchenpräsident sprach sich dafür aus, entschieden zu sein in der Weitergabe der frohen Botschaft und zugleich Gestaltungsräume zu eröffnen, in denen Menschen ihren Glauben in vielfältigen Formen leben können.

Diese beschloss zudem einen Antrag zur Stärkung des gemeindepädagogischen Dienstes. Ernst von Ledebur, der Vorsitzende des Dekanatsbauausschusses, lobte die gute Zusammenarbeit mit Döring als ruhigem und gewissenhaften Leiter.

Döring hat zum 1. Juni eine Stelle als Architekt in der Kirchenverwaltung angetreten. Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart zu Ende gegangen. Mehr als Menschen nahmen an dem Treffen unter dem Motto "damit wir klug werden" vom 3. Aus Darmstadt beteiligte sich das Ökumenische Gemeindezentrum Kranichstein bereits im Die Verständigung zwischen Juden, Christen und Muslimen wurde dabei eindrücklich gezeigt.

Irith Gabriely garnierte den Gesang mit ihrem fantastischen Klarinettenspiel. Im Zentrum des vertonten Textes steht Lessings "Ringparabel".

Die Kinder sangen ein Lied und versorgten die Gäste mit Getränken. Bei ihrer Vollversammlung wählten die 24 Delegierten einen neuen Vorstand. Zur Stellvertreterin wurde Saskia Heineken 17 gewählt. Hier besteht bereits in der Juleica-Ausbildung eine gute Zusammenarbeit.

Gospelgottesdienst zum Schlossgrabenfest Rund Besucher kamen zum Gospelgottesdienst beim Schlossgrabenfest am Pfingstsonntag auf dem Friedensplatz. Gottes Geist bewirke, den anderen, den Fremden zu verstehen, ihn konkret in seiner Individualität zu sehen, Anteil zu nehmen und Nächstenliebe zu üben. Auch Musik könne eine Sprache sein, die verbindet. Radegundis Stolze, im Offenen Haus gehalten. Unter dem Titel "Kann denn Bildung Sünde sein? Die Nigerianerin ist einen Monat lang in Deutschland zu Gast.

Der Darmstädter Richter war vom 1. Februar bis Im Alter von 93 Jahren ist er in der vergangenen Woche verstorben. Jentsch begann sein Engagement in der evangelischen Kirche als Kirchenvorsteher in der Darmstädter Friedensgemeinde und arbeitete im Finanzausschuss der Evangelischen Gesamtgemeinde mit.

Religionen für den Frieden Zum Gedenken an das Kriegsende am 8. Sie haben damit ihren festen Willen zum Ausdruck gebracht, sich für den Frieden in der Welt und in der Stadt einzusetzen. Am Schluss verlasen die Teilnehmer eine Selbstverpflichtung in acht Punkten. Dass Sie darauf hingewirkt haben, dass dieser Text frei von Ressentiments und Selbstgerechtigkeit ist.

Dass Sie dafür Anfeindungen und Risiken in Kauf nehmen. Atatürk und die Gründung der türkischen Republik': Zur Eröffnung der Deutsch-türkischen Buchmesse Ruhr Das KulturForum verurteilt diese Tat. In der Türkei wurden im Januar mindestens 24 AkademikerInnen festgenommen. Hunderte Menschen wurden getötet, in mehreren Städten in den Kurdengebieten verhängte die Regierung Ausgangssperren.

Christoph Dreyer, Sprecher von "Reporter ohne Grenzen" in der tagesschau. Sie fürchten jede andere Farbe, die sich der Einzahl widersetzt. Osman Okkan wird leider nicht dabei sein können, bittet um Nachsicht und lädt alle Intessenten und Freunde in der Gegend ein: Januar vor dem Verlagsgebäude erschossen wurde. Das Echo auf diese Tat war weltweit riesig, vor allem auch in der Türkei. Der vielfach ausgezeichnete Filmemacher Osman Okkan zeichnet in seiner Dokumentation den Lebensweg und die Ermordung Hrant Dinks nach, folgt den Etappen der mühseligen Wahrheitsfindung im Prozess und zeigt Menschen, die sich von Dinks Mut inspiriert fühlen, das Thema des Völkermords an den Armeniern in die Öffentlichkeit zu tragen.

Eintritt frei Flyer koki-es. Die zentrale Kölner Gedenkveranstaltung zum 9. Todestag des armenischen Journalisten Hrant Dink findet statt am Sonntag, An einem Podiumsgespräch nehmen teil: Der Eintritt beträgt 5 EUR. Karten können ab sofort beim KulturForum reserviert werden. Die Briefe und wichtigen Dokumente der verhafteten Journalisten, wie die Verteidigunsreden vor Gericht, werden ins Deutsche übersetzt.

Eine internationale Solidaritätskampagne auf change. Juli und am Juli jeweils um Die pro-kurdische HDP erhielt 13,1 Prozent. Im Vorfeld der Wahl hatte es massive Proteste und Konflikte gegeben. Kölner Rathaus, Spanischer Bau. Kemal hatte sich sein Leben lang für eine Verständigung zwischen Türken und Kurden eingesetzt und für sein stets friedliches Engagement mehrere Gefängnisstrafen auf sich genommen.

Günter Grass hatte Kemal als einen Schriftsteller jenseits des Elfenbeinturms bezeichnet. In der Türkei war er unumstritten einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller, eine intellektuelle, moralische und politische Instanz. Trotz oder vielleicht aufgrund seiner multikulturellen Identität, aufgewachsen mit einem türkischen Vater und einer kurdischen Mutter, wirkte er immer auch versöhnend zwischen den Kulturen.

Bild KF; mit Osman Okkan. Januar ein zu einer interkulturellen Veranstaltung zur Stärkung des Dialogs und der Verständigung. Im Juli überreichte Bundespräsident Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz an 25 Personen in Deutschland, die sich "in herausragender Weise um die Integration von Zugewanderten und ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft verdient gemacht" haben, die sich gegen Diskriminierung, Gewalt und Rassismus oder für die Stärkung von Frauenrechten einsetzen.

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Elif Shafak beschreibt darin zwei Welten, die sie gut kennt; sie selbst lebt in London und Istanbul. Den deutschen Text las Edda Fischer. Der Abend fand in Kooperation mit dem KulturForum statt. Für alle, die keine Karten mehr bekommen konnten:. November wird am Mit dem Konzert unter dem Motto "Frieden jetzt! November gemeinsam unter dem Motto "Frieden jetzt! Mit diesem internationalen Konzert feierte das KulturForum sein jähriges Bestehen - zusammen mit der Freundschaftsinitiative GriechenlandTürkei , die seit 25 Jahren besteht.

Stoppen Sie diesen Irrsinn! Zuvor hatte er mit anderen Schauspielern, Filmemachern und Schriftstellern an Bundeskanzlerin Angela Merkel appelliert, für eine Ende der Gewalt in der Türkei einzutreten. Akins Appell haben zahlreiche Persönlichkeiten aus Deutschland und der Türkei unterzeichnet, darunter: Todestag des türkischen Autors Sabahattin Ali fand am April eine Veranstaltung an der Universität Köln statt.

Osman Okkan , KulturForum. Sabahattin Ali, geboren , war einer der bekanntesten Vertreter der modernen Literatur der Türkei. Wegen eines satirischen Gedichts wurde er angeklagt und inhaftiert. Mit Aziz Nesin war er befreundet, gemeinsam gaben sie ein Satiremagazin heraus. Auf der Flucht vor einer weiteren Haftstrafe wurde er getötet. März wurden die Filmportraits der Reihe "Menschenlandschaften" an der Akdeniz Universität in Antalya präsentiert.

Eine Veranstaltung der Armin T. Im Rahmen der Gedenkveranstaltungen für den ermordeten türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink. Dezember das Bundesverdienstkreuz. Parallel zu den laufenden Seminaren und Vorlesungen an den deutschen Universitäten wird die Reihe an mehreren türkischen Hochschulen als Seminarthema behandelt. Die Reihe wird am 5. Osman Okkan , Übersetzung: Im Rahmen des 8. Aus dem Leben deutscher Frauen in Istanbul und türkischer Frauen in Berlin" im frauen museum wiesbaden zu sehen.

Bereits mehrfach empfing Bundeskanzlerin Dr. Nun wurde die Menschenrechtlerin in der Türkei zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Fincanci hatte im Jahr die Friedenspetition "We will not be a party to this crime" unterschrieben. Sie ist eine von über 1. Laut Medienberichten muss sie die Haft tatsächlich antreten. In der Türkei hat sich die Menschenrechtslage drastisch verschlechtert.

Seit dem Putschversuch im Juli geht die türkische Regierung vehement gegen alle regierungskritische Stimmen und Oppositionelle vor.

Medien und zivilgesellschaftliche Organisationen werden verboten, zahlreiche Firmen unter Zwangskuratel gestellt. Bisher sind rund Unter den Dekreten des Ausnahmezustandes können Verhaftete bis zu 30 Tage ohne Gründe festgehalten werden. Die Rechte der Gefangenen auf ein faires Verfahren werden unterminiert.

Viele Inhaftierte warten teilweise seit Monaten auf eine Anklageerhebung. Mit diesem Fonds werden Verfolgte im Hinblick auf die Verteidigungskosten unterstützt. Das neue Buch von Ece Temelkuran. Für zivilgesellschaftliche Werte engagiert er sich ebenso wie für Kulturdenkmäler oder für die Versöhnung zwischen Türken und Kurden. Heute vor einem Jahr wurde er aufgrund absurder Bezichtigungen ins Gefängnis gesteckt. Im Februar wurde freigelassen, das Verfahren wegen angeblicher 'Terrorpropaganda' aber läuft weiter.

Nun klagt er auf Schadenersatz. Weil er selbst aus der Haft heraus unerschrocken und fundiert über die Türkei berichtet habe, wird Deniz Yücel mit dem Medienpreis M geehrt. Das islamische, rückständige Element hat derzeit die Oberhand gewonnen, aber nur für eine gewisse Zeit.

Ohne den Putschversuch, darin sind sich fast alle politischen Beobachter einig, würde es diese Präsidentschaft nicht geben. Ohne den Putschversuch hätte das Referendum über die neue Präsidialverfassung, auf deren Grundlage Erdogan nun über so umfassende Machtbefugnisse verfügt wie noch kein türkischer Präsident vor ihm, nicht stattgefunden, weil es im Parlament keine Mehrheit für ein solches Referendum gegeben hätte.

Eine Kampagne will ihnen helfen und sucht Unterstützer weltweit. Bekannt war er u. Auch nach 16 Jahren unter Erdogan bewahren die Türken ihre hoffnungsvolle Haltung. Damit sind sie Vorbild für jene, die erst jetzt die zermürbende Absurdität des Rechtspopulismus spüren, meint die Autorin Ece Temelkuran.

Die Türkei steuert auf vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am Auch wenn der jährige Politiker seit mehr als anderthalb Jahren inhaftiert ist, gilt er als eine der Schlüsselfiguren. Es ist eine bemerkenswerte Veranstaltung an diesem Tag in Brüssel. Am vergangenen Mittwoch Die verurteilten Journalisten bleiben bis zu ihrer Revision in Freiheit. Vermutlich werden sie aber nicht das Land verlassen dürfen. Die "Cumhuriyet" ist eine der letzten unabhängigen Zeitungen in der Türkei.

Nun hat ein Gericht ihren Chefredakteur und 14 Mitarbeiter zu langen Haftstrafen verurteilt. Die Entscheidung ist eine Bankrotterklärung für die türkische Justiz.

Am Dienstagmittag ging ein entsprechendes Papier beim Verwaltungsgericht Köln ein. Die Richter billigten dem Antrag eine aufschiebende Wirkung zu. Mit einer Entscheidung wird am kommenden Montag Die Stadt Köln will laut ihrer Presseerklärung vom Darin wurde die Zivilgesellschaft zu Aktivitäten ermuntert. Gespräche mit der Initiative " Völkermord erinnern ", die für die Errichtung des Mahnmals verantwortlich ist, hat die Stadt Köln nicht aufgenommen.

Wir versammeln uns heute Im Februar wurde der türkische Schriftsteller und Publizist Ahmet Altan aufgrund einer grotesken Anklage zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die Türkei ist im Umbruch. Um die politischen, kulturellen und ökonomischen Facetten zu beleuchten, organisiert Dr. Eingeladen sind zehn renommierte türkische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die aus politischen Gründen nicht mehr in der Türkei tätig sein dürfen. Die erste öffentliche Veranstaltung findet am Montag, Melehat Kutun von der Universität Kassel.

Ich werde nicht nur weiter sprechen, sondern schreien. Im Interview mit Jutta Louise Oechler reagiert er auf diese jüngste Entwicklung, vergleicht seine Lage mit der Situation anderer Verfolgter Intellektueller und erläutert ernüchtert, warum doch eigentlich mit der jetzigen Lage sowohl die Deutschen als auch die Türken zufrieden sein können.

Das Helsinki-Komitee in den Niederlanden zeichnete sie für ihren mutigen Einsatz für Menschenrechte in der Türkei aus. Erdogan, die an der Pariser Buchmesse teilnimmt, bekommt den Orden am Freitag, den Dem im Exil in Deutschland lebenden Ex-Chefredakteur der regierungskritischen türkischen Zeitung Cumhuriyet , Can Dündar, soll in der Türkei nun doch auch wegen Spionagevorwürfen der Prozess gemacht werden.

Ein neues Verfahren gegen Dündar müsse um den Straftatbestand der Spionage ausgeweitet werden, befand nun der Oberste Gerichtshof. Dündar drohen dafür 15 bis 20 Jahre Haft. Hintergrund des Verfahrens ist ein Zeitungsbericht aus dem Jahr , in dem die Cumhuriyet geheime Informationen veröffentlichte, die Waffenlieferungen der Regierung an Rebellen in Syrien belegen sollten. Deniz Yücel ist frei - doch sechs andere Journalisten sind von einem türkischen Gericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Sie sollen angeblich am Putsch beteiligt gewesen sein oder Kontakte zu Fethullah Gülen unterhalten. Bloggerin versteigert Jan Böhmermann -Porträt. Kavala gehört zu einer der wohlhabendsten Industriellenfamilien in der Türkei.

Doch seitdem er mit 24 Jahren, nach dem Tod seines Vaters, das Familienunternehmen - die Kavala-Group - übernahm, hat er es sich zu seiner Lebensaufgabe gemacht, mit Kunst- und Kulturprojekten Dialog und Begegnung zu ermöglichen. Die türkische Militäraktion in Syrien rund um den Ort Afrin läuft weiter.

Kritische Stimmen würden eingesperrt. Daher stellt es in Kooperation mit WeltN24 Die Situation in der Türkei verschärft sich täglich. Istanbul liegt nicht nur auf zwei Kontinenten gleichzeitig, die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei hält noch mehr Widersprüche aus: Die diesjährigen Preisträger setzen sich für kritischen Journalismus und eine unabhängige Wissenschaft ohne Furcht vor den zu befürchteten Repressionen ein: Sie würden einfach zuhause sein, ihre Arbeit machen und niemand würde sie stören, und alle würden sie schätzen für das, was sie tun.

Preisverleihung ist am 1. Er ist wegen der Prozesse gegen Journalisten in der Türkei gewesen. Nach Angaben von Betroffenen sind es etwa Sie gehören zu den insgesamt Unterzeichnern eines Friedensappells, die alle vor Gericht gestellt werden sollen. Viele türkische Wissenschaftler leiden unter der türkischen Führung. Die Initiatorin wird von Erdogan-Anhängern angefeindet. Wie laut sind ihre Stimmen? Nun, sie selbst sei als Autorin eigentlich schon vergessen gewesen, antwortet Asli Erdogan.

Dass er den Raif Badawi Award bekomme, mache ihn stolz und sei zugleich schmerzlich, so der Journalist: Mit der türkischen Regierung ging er hart ins Gericht. Die Ungerechtigkeit sei in der Türkei zum System geworden. Wenn man es einmal erlebt hat, wird man es nicht mehr los", sagte Erdogan, die im vergangenen Jahr fast fünf Monate inhaftiert war. Sein Dank im Wortlaut. Er wolle erklären, was Verrat eigentlich sei und eine neue Bewertung des Begriffes.

Das soll ein Zeichen sein für Demokratie, Menschenrechte und kritischen Journalismus. Und für so jemanden gäbe es nicht Schlimmeres, als vergessen zu werden. Erst wurde bekannt, dass er mit der türkischen Zeitung Cumhuriyet für den Friedensnobelpreis nominiert ist.

In der internationalen Sparte wurde der chinesische künstler und Regimekritiker Ai Weiwei ausgezeichnet. Die Autorin kann den Remarque-Friedenspreis in Osnabrück entgegennehmen. Bisher hatte die Türkei ihren Pass wegen des Vorwurfs der Terrorpropaganda einbehalten. Der gebürtige Türke hatte bereits traumatische Erfahrungen mit Sicherheitskräften gemacht - und fühlte sich nun daran erinnert.

Im Interview mit den tagesthemen schildert er seine Gefühle. Sie möchten sich vernetzen, sich gegenseitig unterstützen und ihre Arbeit in die Öffentlichkeit tragen.

Und sie ziehen damit weitere an. Deutschland müsse Aufklärung und kritische Information betreiben, unbedingt auch in türkischer Sprache. Nur so könne man der Medien-Strategie der Erdogan-Regierung etwas entgegensetzen. Dabei seien vor allem die öffentlich-rechtlichen Medien gefragt, um türkischstämmigen Menschen eine Teilhabe am demokratischen Geschehen zu ermöglichen. Angesichts des Prozessauftaktes gegen Mitarbeiter der Zeitung Cumhuriyet erwartet Okkan, dass in der Türkei noch mehr Journalisten als "Feinde der Demokratie" tituliert und verfolgt werden.

Allerdings würden ihrem Mann nur die Briefe ausgehändigt, wenn sie auf Türkisch verfasst seien, sagt Dilek Mayatürk Yücel und bittet alle, ihm Briefe ins Gefängnis zu schicken. Aber im Gefängnis ist alles grau", so Mayatürk Yücel. Salil Shetty, Generalsekretär, Amnesty International. Ricken Patel, Geschäftsführer, Avaaz. Sie setzten sich für Demokratie und Meinungsfreiheit ein und wurden deshalb in der Türkei inhaftiert: Er verteidigt sich selbst.

Sein wütendes Plädoyer verdeutlicht, wie die Türkei die Justiz instrumentalisiert, um Kritiker mundtot zu machen. Der Tagesspiegel dokumentiert den Text. Denn sie darf nicht ausreisen.

Etwa acht Millionen wahlberechtigte Kurden dürfen bei dem Türkei-Referendum am Präsident Erdogan versucht, sie mit allen Mitteln zu einem 'Ja' zu bewegen. Sollten sie dennoch mit 'Nein' stimmen, befürchten viele harte Repressionen. Während des gesamten Wahlkampfs für das Verfassungsreferendum habe ein Klima der Einschüchterung geherrscht, teilte die Journalistenorganisation "Reporter ohne Grenzen" mit Blick auf das türkische Rerendum am Sie zweifelt die Gültigkeit der Abstimmung an.

Durch Dekrete im Rahmen des Ausnahmezustandes in der Türkei wurden in den vergangenen Monaten Hunderte von Akademikern unter den absurdesten Vorwürfen suspendiert, aus dem Staatsdienst entlassen oder inhaftiert.

Z u ihnen gehört die Menschenrechtsverteidigerin Prof. Wir verweisen eindringlich auf eine Kampagne der türkischen WissenschaftlerInnen und AkademikerInnen bei change. Dort werden Unterschriften für eine Petition zur Freilassung von Prof.

Chefredakteur ist der bekannte türkische Journalist Can Dündar , Ex-Chefredaktor der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyet, der nach seiner Verhaftung ins deutsche Exil ging.

Unterstützt wird Özgürüz durch das deutsche Recherchebüro Correctiv. Der Wahl-Kölner bezeichnet Deutschland heute als sein "Rettungsland. Dennoch gibt es viele AKP-Unterstützerinnen. Wie kann das sein? Eklat im türkischen Parlament: Sexualstraftäter sollen eine sofortige Haftverschonung bekommen, wenn sie die Geschädigte heiraten.

Da zu wenige anwesend waren, wurde die endgültige Entscheidung auf Dienstag Gewalt, sondern bedeutet faktisch die Abschaffung der parlamentarischen Demokratie. Im Gespräch mit deutschen MedienvertreterInnen erklärte der ehemalige Chefredakteur der türkischen Tageszeitung Cumhuriyet, Can Dünda r, die Reaktion der deutschen Regierung auf das Vorgehen der türkischen Regierung sei "wirklich schwach": Die türkischen Behörden hatten am Montag 13 "Cumhuriyet"-Mitarbeiter wegen angeblicher Unterstützung einer terroristischen Organisation festgenommen, darunter auch Chefredakteur Murat Sabuncu.

Nicht erst seit dem gescheiterten Putschversuch im Juli geht die Regierung gegen die demokratische Opposition vor. Nach wie vor wird der brutale Krieg im Osten des Landes gegen die kurdische Bevölkerung fortgesetzt.

Alleine seit dem Abbruch der Friedensverhandlungen vor einem Jahr wurden hunderte Zivilisten durch türkische Spezialeinheiten umgebracht, mehrere Städte im Südosten der Türkei komplett zerstört und hunderttausende Menschen zu Obdachlosen.

Ohne die politische Duldung der deutschen Bundesregierung könnten diese schweren Menschenrechtsverletzungen durch die türkische Regierung nicht ungeniert stattfinden.

Ihm wird vorgeworfen, Propaganda für eine Terrororganisation betrieben zu haben. Diese Forderung, die trotz massiver Repression inzwischen von über 2. Politisch dafür zu wirken, dass die türkische Regierung die Gewalt im Osten der Türkei beendet und die Friedensverhandlungen mit den kurdischen Organisationen wieder aufnimmt.

Wir erwarten ferner von der Bundesregierung, dass sie mit deutlicher Stimme die Einhaltung der nicht verhandelbaren, universellen Rechte auf Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, Wissenschaftsfreiheit, Presse- und Religionsfreiheit von der türkischen Regierung einfordert und damit endlich der demokratischen Opposition den Rücken stärkt! Er ist seit Mitte Januar von seiner Dozententätigkeit suspendiert und wartet seit über acht Monaten in Istanbul auf seine Ausreise nach Deutschland.

Garip muss seitens des diplomatischen Dienstes intensiver betreut und finanziell unterstützt werden. Bitte unterzeichnen Sie hier: Diese Kampagne können Sie persönlich mit Ihrer Unterschrift unterstützen unter: Sie bewegt sich derzeit in die entgegengesetzte Richtung Der Putschversuch hat die Nation traumatisiert, so sind die emotionalen Reaktionen teilweise verständlich; aber es läge in der Verantwortung einer Regierung, sicherzustellen, dass die Lage nicht ausser Kontrolle gerät.

Ich fürchte aber, dass die Regierung das Gegenteil tut. Die Ausstellung ist im Zeitraum September, täglich von In tiefer Trauer für einen aufrechten Kollegen und Mitkämpfer, der unsere Film-Reihe "Menschenlandschaften - Sechs Autorenportraits" mitproduziert hat: Der Filmproduzent Michael Schomer starb am Zusammen mit tausenden Trauernden nahmen Vertreter des KulturForums am Juni in der St. Rupert Neudeck, gestorben am Mai , war dem KulturForum seit der Gründung eng verbunden und nahm als Gastreferent und Hörfunk-Redakteur an vielen Veranstaltungen teil.

Er trug mehr als andere Menschen. Ein mulmiges Gefühl zu haben, genügt nicht mehr. Menschenlandschaften" unter der Leitung des Regisseurs Osman Okkan angeboten.

Grundlage ist die Filmreihe "Menschenlandschaften. Dabei ist ein Video entstanden, das ab dem Obwohl rund drei Millionen türkischstämmige Menschen in Deutschland lebten, sei das Wissen über deren Herkunftsland sehr gering. Ohne historische Einordnung könne man die aktuellen Entwicklungen in der Türkei jedoch nicht verstehen. Vor diesem Hintergrund entstand auch das aktuelle Filmprojekt, das beginnend bei Atatürk gut Jahre türkische Geschichte beleuchtet.

Update: Cottbusser Intendant Martin Schüler tritt zurück

Nun geht es um Baufragen, Abgeltungen, Sicherheiten, Baurisiken etc. Und Renner konnte auf einen partizipativen Prozess zwecks Legitimation seiner Entscheidungen verweisen.

Closed On:

Wer einen Raum im Offenen Haus mieten möchte, findet bei ihr zuerst ein offenes Ohr.

Copyright © 2015 tedxamman.info

Powered By http://tedxamman.info/