Navigationsmenü

Gutschein für Mode

Alles ohne Schufa.

Eine Debitkarte (von lateinisch debere ‚schulden‘, englisch debit, ‚Soll‘, ‚Kontobelastung‘) ist eine Bankkarte, Sparkassenkarte oder Bankomatkarte (Warenzeichen, Österreich), die zur bargeldlosen Bezahlung oder zur Barauszahlung am Geldautomaten eingesetzt werden kann. So schützen Sie sich vor Phishing. Die Sparda-Bank Augsburg wird Sie niemals per E-Mail auffordern, Ihre persönlichen Daten online einzugeben oder zu aktualisieren.

Phishing erfolgreich abwehren

Novoline - Entdecken Sie die besten Novoline Casinos für Spieler aus Deutschland. Wir zeigen Ihnen die besten deutschen Online Casinos mit den besten Spielautomaten, Boni und Freispiel-Angeboten.

Ein aktuelles Antiviren-Programm ist Pflicht: In der Adresszeile Ihres Browsers muss eine grüne Leiste erscheinen. Keine Chance für Trojaner. Augen auf beim Online-Banking. Und so erkennen Sie einen möglichen Befall durch Trojaner: Ihre Sicherheitssoftware schlägt Alarm. Sichern Sie Ihren PC gut ab. Hier ist besondere Vorsicht geboten: Der Anhang enthält Programme mit Datei-Endungen wie. Wir sind gerne für Sie da. Wir antworten Ihnen gerne! Wir sind werktags von In ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in ihrem Browser. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Bis bald in unserer Filiale! Ich zeige dir was für Gebühren im Ausland anfallen und wie du diese so tief wie möglich halten kannst. EC- und Kreditkarten verrechnen unterschiedliche Gebühren.

Mit folgenden Gebühren wirst du im Ausland am meisten konfrontiert:. Der Bargeldbezug im Ausland an einem Bancomaten kann sau sehr teuer werden. Für den Bargeldbezug mit:. Die effektiven Gebühren hängen von deiner Bank bzw. Diese beträgt je nach Automat ca. Alle Schweizer Kreditkarten verrechnen eine Umrechnungsgebühr. Diese fällt an, sobald du mit der Karte im Ausland bzw.

Im Gegenzug erhältst du dafür z. Diese Versicherungen springen jedoch nur ein, wenn du die Reise mit dieser Kreditkarte bezahlt hast. Es kann sich jedoch lohnen, wenn du den Kartenherausgeber vor der Kündigungsfrist anrufst und nach weiteren Vergünstigungen in den Folgejahren fragst.

Ich wähle die Karte je nach Einsatz, dabei unterscheide ich zwischen Bargeldbezug und Bezahlung im Ausland. Daher lohnt sich der Einsatz von versch. Für mich bietet diese Kreditkarte die günstigste Möglichkeit im Ausland Geld abzuheben. Die Kreditkarte ist kostenlos und verrechnet keine Jahresgebühr. Im ersten Jahr werden keine Gebühren für den Bargeldbezug am Bancomaten verrechnet. Lediglich die Kosten welche manche Bancomaten beim Bargeldbezug separat verrechnen musst du selber bezahlen.

Der Bargeldbezug im Ausland ist auch hier kostenlos und es soll auch möglich sein, die Bancomat-Gebühren zurückerstatten zu lassen. Schweizer können das Konto inkl. Kreditkarte über ein spezielles Formular beantragen, welches du hier findest. Bitte teile deine Erfahrungen mit Comdirect in den Kommentaren oder schreibe mir eine Email. Ansonsten fallen bis zu 12Fr. Gebühren pro Monat an. Ich nutze auf meiner Weltreise keine EC- bzw.

Maestro- oder Travel Cash Karte. Die Gebühren für den Bargeldbezug bewegen sich alle zwischen 5Fr. Bei der Wahl einer Kreditkarte für die Bezahlung im Ausland solltest du dich auf die Umrechnungsgebühr achten. Hier eine Übersicht der für mich besten Angebote:. Der Preis für beide Karten beträgt Fr. In unregelmässigen Abständen wird die Kreditkarte im ersten Jahr vergünstigt ausgestellt.

Zusätzlich ist eine Umsatzrückvergütung auf den Jahresumsatz möglich. Jede Karte kostet 50Fr. Weitere Infos findest du auf der Seite der PostFinance. Als Auslandschweizer kannst du keine Kreditkarte von der Post mehr beantragen. Mehr Infos dazu hier. Zudem sind diverse Reiseversicherungen inkludiert. Weitere Infos findest du auf der Seite der Coop Supercard. Die Migros bietet mit ihrer Mastercard ein ähnliches Produkt wie Coop an.

Weitere Infos findest du auf der Seite der Migros. Dies hängt ganz von deinen Bedürfnissen ab. Alle Produkte haben ihre Vor- und Nachteile. Am Ende solltest du dir die Karten aussuchen, welche deine Bedürfnisse am besten treffen. Besonders wenn du auf eine längere Reise gehst, kann sich ein Mix aus versch. Auf meiner 2 jährigen Weltreise nutzte ich folgende Kreditkarten:. Danach lässt du deine Identität auf deiner Bank beglaubigen und schickst die Formulare nach Deutschland.

Das ganze Prozedere dauerte bei mir ca. Manche Schweizer Banken sträuben sich jedoch vor solch einer Beglaubigung. Auf der Raiffeisenbank hatte ich keine Probleme. Beglaubigungen von einem Notariatsbüro werden von der DKB auch nicht akzeptiert. Ein Leser schreibt in den Kommentaren siehe unten , dass er die Comdirect Karte erfolgreich beantragen konnte. Vielen Dank an Ali für die Info.

Manche Leser berichten, dass der Antrag grundlos abgelehnt wurde. Andere wiederum schreiben, dass sie die DKB Kreditkarte problemlos erhalten haben. Am besten versuchst du es einfach. Ausser den Portokosten verlierst du kein Geld. So können andere Leser noch mehr profitieren. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass die Überweisung von der Kantonalbank kostenlos ist. Mittels dieser kostenlosen Überweisung kannst du mit relativ wenig Aufwand ab dem zweiten Jahr auch bequem Aktivkunde bei der DKB bleiben während deiner Weltreise.

Wie sind deine Erfahrungen mit den Karten im Ausland? Hast du weitere Tipps für andere Reisende? Poste deine Tipps in die Kommentare unten oder schreibe mir eine E-Mail.

Für die, welche ihr Vermögen bei Postfinance haben ist das eine gute Lösung. Mich stört an dem Angebot nur die 12 Fr. Hi Thomas Die Postfinance ist sicher eine sinnvolle Ergänzung. Wir sind mit ihr losgezogen, hatten zeitweise allerdings relativ heftige Probleme und daher unsere Meinung etwas angepasst.

Falls die die Geschichte weiter interessiert, findest du sie hier: Aber natürlich können mit jeder Karte Probleme auftreten. Für die, welche ihr Vermögen bereits bei der Postfinance haben, ist es sicher ein gutes Produkt.

Ich werde mein Vermögen auch weiterhin bei einer Schweizer Bank haben. Mir ist es jedoch wichtig, dass die Kreditkarten nicht von der selben Bank sind, wo ich mein Geld habe.

Vor ein paar Jahren hatte ich damit sehr krasse Erfahrungen…. Hallo Thomas Ich mache mir auch gerade Gedanken darüber, wie ich auf meiner Weltreise an Geld komme und welche Karten ich mitnehmen soll. Die DKB Kreditkarte ist schon sehr verlockend, da beim Abheben im Ausland keine Gebühren entstehen, ich habe diese jetzt mal beantragt. Das Einzige, was mir etwas Sorgen bereitet, sind die Gebühren, welche bei der Überweisung aus der Schweiz auf ein Deutsches Konto anfallen.

Du schreibst, du zahlst nur 1. Will einfach keine bösen Überraschungen erleben: Toll das du dich für die DKB entschieden hast. Ich bin bis heute von der Karte begeistert.

Ich habe immer 1 Fr. Meine Bank war die Raiffeisen. Ich bin jetzt aber bei einer anderen Bank. Von dieser habe ich aber noch nichts überwiesen. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich jederzeit melden. Ich habe auch eine Konto erföffnet für meine zukünftigen Reisen. Das wären 4 Karten. Nun ja welche Karten Konstellation soll man wählen!? Da mir meine Bank vor ein paar Wochen die Konten gekündigt hat, habe ich nun keine EC Karte mehr ich habe die auf meiner Weltreise eh nie verwendet.

Seit 5 Monaten bin ich nun so unterwegs und für mich klappt es bestens. Wichtig ist, dass du nicht alle Karten an einem Ort aufbewahrst. So dass wenn dir etwas gestohlen wird, du nicht gleich auf dem trockenen bist. Danke für deine schnelle Antwort.

Das finde ich gut so. Reduziert auf das Maximum. Du sagst, dass Dir Deine Bank das Konto gekündigt hat. Hängt dass mit Deiner Reise zusammen, keine fixe Adresse mehr, abgemeldet etc. Ich habe nämlich auch eine Raiffeisen Konto. Danke für Dein Antwort. Ich habe nur ein Postkonto und kein Bankkonto. Somit konnte ich die Legitimation, die die DKB von Schweizern verlangt nicht durchführen, weil die Post dies nicht anbietet.

Sie erklärten die Beglaubigung als ungültig, warum auch immer. Dafür teilten sie mir mit, dass man auch online eine Legitimation einholen kann und dies kostenlos. Das habe ich gemacht, via diesen Link: Danke noch für den Hinweis, dass man die Mastercard der Migros nicht haben kann, wenn man abgemeldet ist in der Schweiz. Ich habe mir das gar nicht überlegt und wollte diese mitnehmen. Aber ja, jetzt muss ich mich wohl auch für eine Alternative entscheiden: Vielen Dank für deinen sehr hilfreichen Kommentar!

Ich werde den Artikel gerne noch damit ergänzen, damit es für andere auch einfacher ist. Bei mir geht es am März los, erste Destination ist Kuala Lumpur, danach gehts weiter nach Thailand. Ich war gerade heute bei der PostFinance ich hab auch kein anderes Bankkonto. Sie haben mir ein Schreiben mitgegeben, mit welchem sie bestätigen, dass ich vor Ort war, die Unterlagen vorgelegt und eine Geschäftsbeziehung mit der PostFinance habe. Ich hab die ganzen Unterleagen per Post an die DKB weitergeleitet und bin gespannt, ob sie das so akzeptieren.

Viel Spass auf deiner Reise! Bei mir gehts erst im Herbst los. Antrag abgelehnt auf Grund der aktuell gültigen geschäftspolitischen Ausrichtung. Scheint also tatsächlich so, dass nur noch deutsche und österreichische Staatsbürger ein DKB Cash Konto eröffnen können.

Es ist echt schade dass es nicht geklappt hat. Ich hoffe die DKB ändert das bald wieder, weil vor ca. Also ich hab vor ca. Ich weiss nicht woran dass es liegt dass sie mache Schweizer ablehnen und andere nicht. Ich bin auf jeden Fall froh dass es geklappt hat: Die deutsche Comdirect Bank bietet ein kostenloses Girokonto inkl. Visa Karte an, mit welcher du weltweit kostenlos Bargeld beziehen kannst. Das Angebot ist ähnlich wie jenes von der DKB. Du findest ab sofort alle wichtigen Informationen zu Comdirect in diesem Artikel.

Auf die Rückfrage warum ich mit einem Standardbrief abgespeist wurde, kam zurück: Die Bank sei gesetzlich nicht verpflichtet, die Ablehnung zu begründen. Ich werde es dann einmal bei der deutschen Comdirect Bank versuchen…. Vielen Dank dass du deine Erfahrungen hier festhältst! Ich hoffe es klappt mit der Comdirect Bank! Könntest du dich hier wieder melden, sobald du ein hoffentlich positives Ergebnis von der Comdirect Bank hast? Ich hatte das gleiche Problem bezüglich DKB.

Sie hatten meinen Antrag ebenfalls abgelehnt, obwohl ich wirklich viel Aufwand für das Auftreiben der Unterlagen hatte. Danach wurde ich afu die comdirect Bank aufmerksam. Da ich erst nächstes Jahr mit meiner Reise nach Australien starte, konnte ich den Barbezug im Ausland nicht testen, aber die Bezahlung mit dieser Debitcard in Italien an Mautstellen war kostenlos: Vielen Dank für dein wertvolles Update!

Gut zu hören dass es mit der Comdirect Karte klappt. Ich werde in den nächsten Wochen den Artikel aktualisieren und alle Infos auf den neuesten Stand bringen.

Hallo ich konnte die DKB Cash und Visakarte dieses Jahr im Januar erfolgreich mit der Legitimationsprüfung über die Raiffeisenbank abschliessen und wurde auch so bestätigt. Da ich viel im Euroraum unterwegs bin Privat und Geschäftlich wäre diese Karte super. Nun die Raiffeisenbank macht mir keine Prüfungen mehr. Dem Thomas wünsch ich viel Spass bei seiner Reise. Shoppen nach Lust und Laune: Mit Ihrer SpardaMastercard bleiben Sie flexibel.

Ideal für Ihre Online-Bestellungen: So sicher und einfach wie in Ihrem Supermarkt um die Ecke. Auf Reisen in der ganzen Welt zu Hause: Mastercard kontaktlos Kleinbeträge einfach schnell bezahlen.

Wo kann ich kontaktlos zahlen? Einfach auf Ihrer Mastercard nachschauen, ob das Kontaktlos-Logo vorhanden ist.

Welche EC- bzw. Kreditkarte im Ausland?

Für die Eröffnung eines Geschäftskontos muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.

Closed On:

Optionen Grundsätzlich wäre auch dies eine Option, die es in Erwägung zu ziehen gilt. Es öffnet sich ein Hinweisfenster mit einer Übersicht der Versionsstände der einzelnen Komponenten.

Copyright © 2015 tedxamman.info

Powered By http://tedxamman.info/